- Anzeige -
- Anzeige -
dhf Intralogistik Magazin 10 (Oktober) 2020
Bild: SSI SCHÄFER
Bild: SSI SCHÄFER
Nachhaltige Intralogistik für eine gemeinsame Zukunft

Nachhaltige Intralogistik für eine gemeinsame Zukunft

Die Anzeichen des Klimawandels sind unübersehbar. Das Bewusstsein um ein notwendiges Gegensteuern ist auch in der Logistik angekommen. Nachhaltigkeit wird mittlerweile von vielen Unternehmen als essenzieller Faktor für ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell wahrgenommen. Um seine Stimme für nachhaltige, wirtschaftliche und zukunftssichere Intralogistik zu erheben, ist SSI Schäfer der Initiative „50 Sustainability and Climate Leaders“ beigetreten und empfiehlt sich als Partner für eine nachhaltige wie effiziente Intralogistik. Wie das aussehen kann, wird im Folgenden angerissen.

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Herstellerumfrage: Nahtlose Integration in Produktion und Logistiker

Prozessautomatisierung und zustandsbasierte Instandhaltung sind bestimmende Themen bei Krananlagen. Digitale Technologien sorgen für höchste Effizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Mit welchen Ansätzen Hersteller aktuell auf diese Entwicklung reagieren und mit welchen Lösungen sie Arbeitsprozesse noch weiter optimieren, zeigt die neueste Marktumfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen

Herstellerumfrage: Nachhaltig in die Zukunft

Intelligente und nachhaltige Logistik mit höchster Effizienz soll es werden, um Energieverbrauch und Emissionen zu senken so wie kürzeste Lieferketten und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen. Mit welchen Lösungen Hersteller diese Ansprüche bedienen und wie sie den Markt in 2021 einschätzen, sind zentrale Themen der aktuellen Logistik-Umfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen