Flurförderzeuge

Bild: Wiferion
Bild: Wiferion
Das Potenzial leistungsstarker 
Lithium-Ionen-Technologie richtig nutzen

Das Potenzial leistungsstarker Lithium-Ionen-Technologie richtig nutzen

Wird die Automatisierung in der Logistik, Produktion und Montage weiter zunehmen? Welchen Stellenwert haben fahrerlose Transportsysteme und wie werden sie aufgeladen? In einer aktuellen Studie zur Transformation der Energieversorgung von FFZ und AGV in der Logistik wird klar: Viele Unternehmen legen ihren Fokus weniger auf die Energieversorgung, sondern eher auf die Technologie der fahrerlosen Transportfahrzeuge. Zwar gibt es einen Trend hin zum Einsatz leistungsstarker Lithium-Ionen-Batterien, allerdings wird deren Effizienz derzeit nicht voll ausgeschöpft. Dabei ermöglichen intelligente Ladelösungen eine Optimierung des gesamten Prozesses – mit deutlichen Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit.

mehr lesen
Bild: Dualis GmbH IT Solution
Bild: Dualis GmbH IT Solution
Höhere Planungssicherheit bei AGVs

Höhere Planungssicherheit bei AGVs

In den modernen Fabriken der Industrie 4.0 kommen Automated Guided Vehicles (AGV) immer mehr in Fahrt. Fahrerlose Transportsysteme bieten Unternehmen die Möglichkeit, Intralogistikprozesse zu automatisieren, wodurch Material- und Warenflüsse optimiert und Kosten reduziert werden können. Durch die Simulation von AGVs lassen sich mögliche Effekte im Vorfeld eruieren. Bedingt durch ihre Komplexität sind sie mit konventionellen statischen Auslegungsmethoden jedoch nur unzureichend abbildbar. Mit einer 3D-Simulationsplattform mit integrierter AGV-Bibliothek dagegen lassen sich Materialflüsse und AGV virtuell testen, simulieren und bewerten. Benötigte Investitionen können so bereits im Vorfeld genau kalkuliert werden.

mehr lesen
Bild: BlueBotics SA
Bild: BlueBotics SA
FTS mit Sicherheit unterwegs

FTS mit Sicherheit unterwegs

Obwohl fahrerlose Transportsysteme (FTS) per Definition für den autonomen Betrieb ausgelegt sind, müssen sie in der Regel mit Menschen zusammenarbeiten und sich daher sicher und vorhersehbar bewegen und zuverlässig reagieren. Um dies zu gewährleisten, gibt es bestimmte Sicherheitsregeln und FTS-Sicherheitsstandards, die alle FTS einhalten müssen.

mehr lesen
Bild: Linde Material Handling GmbH
Bild: Linde Material Handling GmbH
Flink, flexibel und 
autonom durchs Lager

Flink, flexibel und autonom durchs Lager

Autonome Transportfahrzeuge eröffnen große Chancen für eine noch effizientere innerbetriebliche Logistik. Mit den mobilen Robotern Linde C-Matic erweitert Linde Material Handling sein umfangreiches Automationsportfolio um drei kompakte, agile und flexibel einsetzbare Logistikhelfer für horizontale Warenbewegungen in Lager und Produktion.

mehr lesen
Bild: Safelog GmbH
Bild: Safelog GmbH
Produktivitätssteigerung durch FTS

Produktivitätssteigerung durch FTS

Die Roman Mayer Logistik Group ist als Logistikdienstleister in ganz Europa tätig. Für den 3PL ist eine effiziente Intralogistik entscheidend, um die Kundenerwartungen zu erfüllen. Die Automatisierung spielt hierbei eine zentrale Rolle. Mit der Einführung eines fahrerlosen Transportsystems (FTS) mit mehreren fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) von Safelog steigerte der Logistik-Komplettanbieter die Produktivität an seinem Fulfillment-Standort Nürnberg um 30 Prozent.

mehr lesen
Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
One Step Ahead

One Step Ahead

Wer sich für die Automatisierung in der Logistik entscheidet, braucht Zeit, einen Plan und vor allem: einen kompetenten Partner an seiner Seite. Das deutsche Hightech-Unternehmen Ziehl-Abegg vertritt den hohen Anspruch, der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein. Deshalb hat sich der Ventilatoren- und Antriebsmotoren-Hersteller für fahrerlose Transportsysteme (FTS) von Toyota entschieden.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren