Verladen + Transportieren

Bild: Butzbach Industrietore GmbH
Bild: Butzbach Industrietore GmbH
Sicherheit kann auch schön sein!

Sicherheit kann auch schön sein!

Zertifizierte Sicherheit bei gleichzeitig ansprechendem Design? Mit den einbruchhemmenden Toren von
Butzbach ist das möglich. Dass das Thema Einbruchhemmung immer präsenter wird, ist kein Geheimnis. Gerade bei Sanierungen oder Neubauten sollte dieses Thema in die Planung mit einbezogen werden. Die einbruchhemmenden Hubtore von Butzbach mit RC3 Zertifizierung sind hierfür die geeignete Lösung, denn im Gegensatz zu marktüblichen schweren Stahltoren, bieten Ihnen Butzbach-Tore Lichtdurchlässigkeit und eine ansprechende Ästhetik durch die Fiberglasfüllung.

mehr lesen
Bild: GMR Safety
Bild: GMR Safety
Powerchock macht den Unterschied

Powerchock macht den Unterschied

Qualifizierte Mitarbeiter finden und behalten bleibt eine der Hauptsorgen in der stark wachsenden Speditions- und Logistikbranche. Arbeitssicherheit als entscheidenden Wettbewerbsfaktor für die Mitarbeiterzufriedenheit, diesen Trend hat das kanadische Unternehmen GMR Safety schon früh erkannt. Daher entwickelt das Unternehmen sein Radrückhaltesystem Powerchock kontinuierlich weiter.

mehr lesen
Bild: SpanSet GmbH & Co. KG
Bild: SpanSet GmbH & Co. KG
Was heißt: 
„In Anlehnung an die Norm“?

Was heißt: „In Anlehnung an die Norm“?

Dürfen Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwendet werden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise Arbeitsmittel? Die Antwort lautet: Ja! Doch der Hinweis „in Anlehnung“ sorgt für Unbehagen. Es ist Zeit, über die Hintergründe zu informieren, die heutige Norm zu interpretieren und sie bei nächster Gelegenheit anzupassen. Es geht um die EN 12195-2.

mehr lesen
Bild: Expresso Deutschland GmbH & Co.KG
Bild: Expresso Deutschland GmbH & Co.KG
Null Unfallrisiko an der Rampe

Null Unfallrisiko an der Rampe

Die Wegfahrsperren und Signalanlagen von Expresso sorgen überall in Europa für den reibungslosen und unfallfreien Warenumschlag an den Lkw-Verladerampen von Industrie- und Handelsunternehmen. Je nach Ausführung ermöglichen sie das sichere Andocken der Fahrzeuge, verleihen abgekuppelten Wechselbrücken eine hohe Standfestigkeit oder verhindern ihr gefährliches Wegdriften von der Rampe. Insbesondere als Kombi-Lösung leisten sie einen wertvollen Beitrag zum präventiven Unfallschutz und zur Realisierung effizienter Lieferketten.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren