Europaletten aus Kunststoff
Bild: Paul Craemer GmbH

Die Kunststoffpalette Euro L1 von Craemer revolutioniert als Game Changer die moderne Intralogistik. Mit den identischen Maßen der Euroholzpalette 1200x800x150mm kann sie ab sofort problemlos in allen gängigen Fördersystemen eingesetzt werden. Nicht nur die Maße der Euro L1 Kunststoffpalette überzeugen: Durch die Ausstattung mit robusten Versteifungsprofilen erreicht die Palette eine statische Traglast von 7.500kg, im Hochregal trägt sie bis zu 1.250kg. Darüber hinaus gehört die Euro L1 zur Craemer Palgrip-Palettenfamilie – die Antirutschstreifen auf dem Deck und die Antirutschkufen heben die Euro L1 deutlich von den verfügbaren Kunststoffpaletten im Markt ab. Durch den Prozess der Eigenentwicklung garantiert Craemer die langfristig hohe Qualität der Euro L1. Die Produktion findet ausschließlich am Stammwerk der Craemer Gruppe in Herzebrock-Clarholz statt.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige