Individuelle Lösungen für jeden Kunden

Das erste Mal seit zwei Jahren treffen sich die Spezialisten für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in diesem Jahr wieder live auf der LogiMAT in Stuttgart. Auch Wanzl Material Handling ist natürlich mit dabei und präsentiert sein aktuelles Produktportfolio.
 Um die Positionen gescannter Ladungsträger im Überblick zu behalten und zu überwachen oder die tatsächliche Auslastung 
zu eruieren, ist Asset Tracking von Wanzl bestens geeignet.
Um die Positionen gescannter Ladungsträger im Überblick zu behalten und zu überwachen oder die tatsächliche Auslastung zu eruieren, ist Asset Tracking von Wanzl bestens geeignet.Bild: Wanzl GmbH & Co. KGaA

Wanzl überzeugt durch Innovationen und das nicht nur bei Hardware-, sondern auch mit Software-Lösungen. Anschaulich lässt sich dies mit dem Asset Tracking zeigen: Um die Positionen gescannter Ladungsträger ganz einfach im Überblick zu behalten und zu überwachen oder die tatsächliche Auslastung zu eruieren, ist das Asset Tracking die perfekte Lösung. Dabei werden Rollcontainer, Ladungsträger oder die Ware selbst mit einem kleinen Funksender ausgestattet, anhand dessen die aktuelle Position des Gegenstands kontinuierlich und in Echtzeit nachverfolgt werden kann. Asset Tracking unterstützt zudem dabei, die benötigte Information zur richtigen Zeit an den richtigen Ort oder zur verantwortlichen Instanz zu bringen, um anschließend die entsprechenden Maßnahmen abzuleiten.

 Aufgrund der vielfältigen Anforderungen wurde ein Baukastensystem entwickelt, mit dem sich Paketrollbehälter individuell zusammenstellen lassen.
Aufgrund der vielfältigen Anforderungen wurde ein Baukastensystem entwickelt, mit dem sich Paketrollbehälter individuell zusammenstellen lassen.Bild: Wanzl GmbH & Co. KGaA

Digitalisierung der Intralogistik

Die Wanzl-Paketrollbehälter erfüllen hohe Ansprüche bis ins kleinste Detail. Aufgrund der vielfältigen Anforderungen wurde ein Baukastensystem entwickelt, mit dem sich ein individueller Paketrollbehälter zusammenstellen lässt. Ob mit einem Korpus aus Blech oder Drahtgitter, eine rundum geschlossene oder offene Bauweise, für den Einsatz im Routenzug oder das einfache Manövrieren per Hand, die vielen Ausstattungsmöglichkeiten werden zahlreichen Anforderungen gerecht.

Die optionale Ausstattung mit einer Asset-Tracking-Funktion bringt weitere Vorteile mit sich: Über eine Webanwendung können die intelligenten Paketrollbehälter überwacht und gesteuert werden. Rollbehälterdaten wie Standort, Akkustand des Sensors, Anzahl verfügbarer Rollbehälter in der Flotte, Ankunft bei der Zieldestination und viele weitere Parameter werden kontinuierlich erfasst und in einem eigens entwickelten Dashboard dargestellt. Diese Daten ermöglichen nicht nur die volle Kontrolle über den Logistik-Prozess, sie bilden gleichzeitig die Basis für die Analyse und Optimierungen der Lieferabläufe.

Neu im Portfolio ist auch der Smart Secure Trolley, der extra diebstahlsicher gebaut wurde. Diese Rollcontainer sind serienmäßig mit einem elektronischen Schloss ausgestattet. Zum Öffnen des Schlosses erhalten autorisierte Personen einen PIN-Code via SMS oder E-Mail. Auch der Smart Secure Container kann auf Wunsch mit einer Asset-Tracking-Funktion ausgestattet werden.

Die gelungene Kombination aus fahrbarem Arbeitstisch und mobiler Stromversorgung ist der "Mobile Arbeitsplatz".
Die gelungene Kombination aus fahrbarem Arbeitstisch und mobiler Stromversorgung ist der "Mobile Arbeitsplatz".Bild: Wanzl GmbH & Co. KGaA

Mobiles Büro

Die perfekte Kombination aus fahrbarem Arbeitstisch und mobiler Stromversorgung ist der Mobile Arbeitsplatz, der sowohl mit Slide-in-Akku als auch in Verknüpfung mit dem Handrückenscanner Mark von ProGlove präsentiert wird. Er erleichtert als schnelle und effektive Hilfe den täglichen Einsatz von Problem Solvern und Werkern. Mit vier Rollen und einer höhenverstellbaren Tischplatte wird er zu einem fahrbaren Schreibtisch, der immer dort zur Stelle ist, wo man ihn gerade braucht – bei der Wareneingangsprüfung, der Retourenabwicklung, der Inventur oder beim Einsatz an „Brennpunkten“ in Spitzenzeiten wie dem Black Friday oder dem Weihnachtsgeschäft. So werden unnötige Wege und Zeit gespart. Dabei verfügt das Büro zum Mitnehmen über ausreichend Platz für die notwendige Technik wie Laptop, Scanner oder Etikettendrucker. Die mobile Stromversorgung garantiert ein 20Ah Lithium-Ionen Akku der Serie 5D mit einer Slide-in-Halterung. An den Akku kann wiederum ein Spannungswandler mit integrierter Steckdose angeschlossen werden.

Höchste Kundenindividualität mit Wanzl

Ebenso auf der LogiMAT präsentiert werden Premium-Hardware-Produkte von Wanzl: Ob Paketrollbehälter, Kommissionierwagen oder stapelbare Rollcontainer – Wanzl hat alles, was man für eine reibungslose Intralogistik benötigt und kommt dabei selbst kundenindividuellsten Wünschen nach.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.