SF_Picture_92816
SF_Picture_88236
SF_Picture_94426
spacer

Enzy-cover-188.jpg

Enzyklopädie der Flurförderzeuge

Ganzheitliches Nachschlagewerk rund um das Flurförderzeug

Die Enzyklopädie der Flurförderzeuge enthält sämtliche Themenbereiche, die beim Einsatz dieser Geräte wichtig sind. Damit steht ein ganzheitliches Nachschlagewerk zur Verfügung, aus dem Interessierte tief reichende Informationen abrufen können.

Im Themenspektrum finden die Leser Stichwörter zu Flurförderzeugen jeglicher Art, einschließlich ihrer technischen Details, zu denen beispielsweise Antriebsalternativen und Hubgerüsten zählen. Auch auf die mit dem Einsatz der Fahrzeuge verbundenen Strategien und Bedingungen wird in dem Buch eingegangen. Außerdem erläutert der Autor Begriffe wie Anbaugeräte, Batterietechnologien, Datenkommunikation, Energieeffizienz, Lagerstrategien, Regalsysteme, Reifen, Steuerungs- und Kontrollsysteme. Ferner weist er auf Normen und Vorschriften hin. Darüber hinaus werden Themen behandelt, die von der automatischen oder halb automatischen Steuerung von Flurförderzeugen über Begriffe wie Fahrerlaubnis, Finanzdienstleistungen, Flottenmanagement, Identifikationssysteme und Ladungsträger bis hin zur Sicherheit, Straßenverkehrszulassung und Wartung reichen.

Die Enzyklopädie ist ein Standardwerk, das sich gleichermaßen an Hersteller, technische Prüfstellen und Hochschulen sowie an Betreiber und potenzielle Anwender aus unterschiedlichsten Branchen, aber auch an Journalisten richtet, die in diesem Themenbereich arbeiten. Käufern zeigt das Buch Alternativen auf, die es ermöglichen, Flurförderzeuge einsatzspezifisch auszuwählen.

Mit rund 700 Stichwörtern ist die Enzyklopädie in ihrer 7. Auflage, verglichen mit der letzten Ausgabe, noch einmal um etwa 40 Prozent gewachsen.

Zum Gelingen des Buches haben auch Experten aus der Reihe der Flurförderzeughersteller mit ihrem fundierten Wissen beigetragen.


Neubearbeitete und aktualisierte Ausgabe
Jürgen Warmbold
Hardcover: 56,00 € zzgl. Versandkosten
ISBN 978-3-87009-008-1
– 7. Auflage 2015
– 180 Seiten
– mehr als 700 Definitionen, Erklärungen und Regeln von A – Z
– unter Berücksichtigung gesetzlicher Normen und Vorschriften

A u s z u g   als   eJournal

agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

Bestellungen an: vertrieb@agt-verlag.de

oder:                      Kontaktformular

spacer

15_JUNI_ostheimer_188.jpg

Der Ostheimer

Handbuch für das Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren in Transportbereich 

 

"Der Ostheimer" gilt als die Fibel des Schwertransports, denn in einem sind sich alle einig: Im Straßenverkehr ist sicheres transportieren das A und O.  Die 7. Neuauflage von "Der Ostheimer" enthält alle Informationen und Richtlinien aktualisiert auf einen Blick, und liefert Ihnen Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um den Schwertransport. 

Folgende Änderungen wurden vorgenommen: 
- Die neuen "Empfehlungen für die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach § 70 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung für bestimmte Fahrzeugarten und Fahrzeugkombinationen". Diese Empfehlungen wurden auf Abschleppfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen zum Abschleppen, sowie land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge einschließlich Arbeitsgeräte erweitert.    

- Die überarbeitete Richtlinie für Großraum- und Schwertransporte (RGST 2013).    
- Bundesfernstraßenmautgesetz.    
- Bekanntmachung der Zusammenstellung des mautpflichtigen Streckennetzes nach der Verordnung zur Anordnung des Beginns der Mauterhebung auf Abschnitten von Bundesstraßen.    
- LKW-Maut-Verordnung    
- Ferienreise-Verordnung    
- 35. Ausnahme-Verordnung für land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen und ihre Anhänger, die die Ausnahmen für die Überbreite, bedingt durch Doppelbereifung oder Gleisketten oder Breitreifen regelt. 

Alle Texte wurden entsprechend überarbeitet und teilweise mit weiteren Hinweisen ergänzt.  

ISBN: 978-3-921323-10-6
LECTURA GmbH Verlag + Marketing Service, Nürnberg
Telefon: 0911 43 08 99-0, E-Mail: info@lectura.de , www.lectura.de 

spacer

15_FEB_LIT_book-network_188.jpg

Die Kunst der Logistik-Optimierung mit SAP Systemen

Ein Praxisleitfaden für Experten

Das Logistikmanagement ist ein unersetzliches Rad im Getriebe des Handels. Durch die Globalisierung der Produktionsmärkte hat es sich zu einem höchst komplexen Fachgebiet entwickelt, das immer neue Lösungen für immer neue Herausforderungen finden muss.

Hier setzt der Praxisleitfaden von Peter F. Alderman, Thomas Lüdke und Klaus Reinschmidt - alle langjährige Logistik- und Organisationsberater - an. Das Fachbuch für Profis der SAP Logistik wendet sich an Top Einkäufer, Professionelle Disponenten, ausgezeichnete Produktionsplaner, Logistik-Leiter, Proaktive Controller und Finanzexperten, die natürlich Ihre Logistik im Griff haben, jedoch weiter optimieren möchten. Es ermöglicht die schrittweise Überprüfung, ob Unternehmen ihre SAP Logistik mit einem professionellen Management auf Weltklasseniveau heben können. Dabei gilt es Liquiditätskiller zu identifizieren und zu beseitigen, Angstbestände durch aktive Logistik zu ersetzen, Lieferzeiten im Idealfall auf null zu reduzieren sowie Bestände drastisch zu senken. Die Inhalte dieses Fachbuches kommen aus der Praxis und sind für die Praxis - mit vielen Checklisten, Tipps, Hinweisen und zahlreichen Grafiken. Nach der Lektüre sollten Anwender die Kunst der SAP Logistik Optimierung perfekt beherrschen."

Ein System ist nur dann sehr gut, wenn der Mensch, der es bedient, auch sehr gut ist. Also müssen wir uns um den Menschen kümmern", sagt Autor Peter F. Alderman. Der SAP Logistik Experte weiß, wovon er spricht. Schließlich verfügt er über zwei Jahrzehnte SAP Erfahrung. Er ist ein Pragmatiker unter den SAP Consultants. Bei Alderman stehen die Anwender im Vordergrund, denn nur sie seien dazu in der Lage, eine professionelle Logistik noch besser zu machen.

Thomas Lüke ist langjähriger Projektleiter, Logistik-Experte und SAP Pragmatiker, der dafür geradesteht, dass die Ziele, die gesetzt worden sind, auch erreicht werden. Offene Kommunikation, die richtige "Ausrüstung" und Vertrauen in die Mitarbeiter sind laut Lüke die Schlüsselfaktoren. Sein Credo: "Kümmere Dich um Dein Team, dann kümmert sich Dein Team um den 'Rest'."

Klaus Reinschmidt, Top SAP Experte für Stammdaten und Migration, blickt auf 28 Jahre SAP Erfahrung zurück. Als Projektleiter, Consultant und Team Leader weiß er, dass "ein SAP System nur dann reibungslos laufen kann, wenn die Stammdaten perfekt sind".

"Die Kunst der Logistik-Optimierung mit SAP Systemen"
Verlag book-network Switzerland 
Peter F. Alderman, Thomas Lüdke, Klaus Reinschmidt
ISBN 978-3-9524414-0-4
Softcover, 39,90 €
www.arians-marketing.de

spacer

14_12_LITERATUR_KalteSchrei.jpg


»Kalte Schreie«

Was als Routine beginnt, wird zum Albtraum. Polizeireporter Clemens Kaltenbach schreibt über vermisste Jugendliche aus der Gothic-Szene. Dann geschieht in seinem privaten Umfeld ein Mord, der im Zusammenhang mit seinen Recherchen steht. Ein anonymer Anrufer behauptet, Kaltenbach, der zu diesem Zeitpunkt völlig betrunken gewesen ist, am Tatort gesehen zu haben. Kaltenbach muss die Frage seiner Schuld oder Unschuld klären und sich gleichzeitig verstecken. Er wird sowohl von der Polizei als auch von einer Person gejagt, die meint, er wisse zu viel. 

 

 

 

Der bei Books on Demand erschienene Kriminalroman »Kalte Schreie« ist erhältlich:

In der Originalausgabe als Taschenbuch
unter der ISBN 978-3-8423-6396-0 (€ 12,90)

und als E-Book
unter der ISBN 978-3-8448-8675-7 (€ 9,99).

Eine gekürzte und geänderte Ausgabe des Kriminalromans erscheint seit September 2014 als Fortsetzungsroman in der dhf Intralogistik.

spacer

14_12_LITERATUR_FFZ_resch_1.jpg

Sicheres Bedienen von Flurförderzeugen  

Um den Warenfluss effizient zu gestalten und die Arbeit zu erleichtern, werden in Betrieben Flurförderzeuge verschiedenster Bauarten eingesetzt.

Die Flurförderzeug-Hersteller entwickeln die Geräte zwar immer weiter und legen dabei besonderen Wert auf Sicherheit, doch der Faktor Mensch bleibt letztlich dabei die unbekannte Größe.

Den Flurförderzeug-Führern die Gefahren beim Geräteeinsatz zu verdeutlichen, ist Zweck der soeben im Resch-Verlag in neuen überarbeiteten und erweiterten Auflagen erschienenen Schulungsunterlagen, dem „Lehrsystem für die Flurförderzeugführer-Ausbildung“ sowie dem Handbuch „Gabelstaplerfahrschule“. Das Lehrsystem dient dem Dozenten mit Power Point- Präsentation und Vortragstexten als Schulungsgrundlage. Das Handbuch beantwortet Ausbildern und Unternehmern auch jede noch so kleine Frage hinsichtlich der Auswahl und des Einsatzes von Flurförderzeugen. Zudem wurden einige Bereiche darin verstärkt erläutert, wie beispielweise das Be- und Entladen und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten.

Das Flurförderzeugführer- Ausbildungslehrsystem beinhaltet eine CD mit einer animierten und bearbeitbaren Power Point-Präsentation (133 Folien) und 133 Dozententexte sowie ein gedrucktes Dozenten-Handout und ist für 423 Euro erhältlich.

Das Handbuch Gabelstaplerfahrschule mit seinen 560 Seiten und insgesamt 836 Abbildungen für 79 Euro.

Die Inhaltsverzeichnisse beider Publikationen können im Downloadbereich der Resch-Verlag Internetseite eingesehen werden; auch Musterfolien des Lehrsystems stehen dort zur Einsichtnahme zur Verfügung.

www.resch-verlag.com

spacer

14_MAI_LIT_springer_.jpg

Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik

Anwendung • Technologien • Migration

Verständliche Einführung in Industrie 4.0
Mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis
Machbarkeitsanalysen anhand verschiedener Anwendungsbeispiele
Anschauliche Beschreibung der IT-Basistechnologien
Erklärt den Stand der Technik, was zukünftig machbar ist und was vorerst Vision bleiben wird


Führende Wissenschaftler und Technologen beantworten in dem neuen Standardwerk zum Thema Industrie 4.0 die Fragestellungen:

Was genau ist Industrie 4.0?
Wie wird sie Produktion, Automatisierung und Logistik verändern?
Was sind die Erfolgsfaktoren bei der Einführung?
Welche Technologien werden das Rennen machen und wie sieht die IT der Zukunft aus?

Ausgehend von ersten Anwendungen diskutieren die Autoren die wichtigsten Fragen aus Sicht der Wirtschaft und stellen einen Fahrplan für eine erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 vor. Ein zentraler Bestandteil des Werkes und Voraussetzung für jede Investition ist die detaillierte Beschreibung der Herausforderungen und Anforderungen an die IT anhand anschaulicher Praxisbeispiele. Die Themen reichen dabei von Basistechnologien über die vertikale und horizontale Integration bis hin zu cyber-physischen Systemen und zur Mensch-Maschine-Interaktion. Aber auch Aspekte der Datensicherheit werden behandelt. Abgerundet wird der 360-Grad-Rundumblick zum Thema Industrie 4.0. durch einen Ausblick auf die Zukunft. Ein Standardwerk zu Industrie 4.0, das in keinem Unternehmen fehlen darf.

 

Die Herausgeber

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl leitet das Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universität Stuttgart, das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart sowie das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart. Prof. Bauernhansl ist wissenschaftlicher Beirat der nationalen Plattform Industrie 4.0.

Prof. Dr. Michael ten Hompel ist geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Institutes für Materialfluss und Logistik und Ordinarius der TU Dortmund. Zuvor gründete er das Software-Unternehmen GamBit, das er bis zum Jahr 2000 führte. Er gilt als einer der Väter des Internet der Dinge, ist Mitglied der „Logistik Hall of Fame“ und wissenschaftlicher Beirat der nationalen Plattform Industrie 4.0.

Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser leitet den Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme der TU München. Sie verfügt über langjährige Industrie- und Hochschulerfahrung im Bereich der System- und Softwareentwicklung verteilter, intelligenter, eingebetteter Systeme für Industrie 4.0.


Bauernhansl, Thomas, ten Hompel, Michael, Vogel-Heuser, Birgit (Hrsg.)
2014, X, 648 S.

Hardcover 59,99 €  ISBN 978-3-658-04681-1
eBook  46,99 €  

www.springer.com/springer+vieweg/maschinenbau/fertigung/book/978-3-658-04681-1

spacer
Online Werbung @ dhf
Hier können Sie Werbeflächen für Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung, Ihr Unternehmen schalten.
Kontakt
spacer


SF_Picture_94296


SF_Picture_93356  



  


SF_Picture_82236
spacer