Neue Spezial-Verladerampe
Bild: Butt GmbH

Die Firma Butt hat eine neue Spezial-Verladerampe für Rollwagen und Gabel-Hubwagen mit wenig Bodenfreiheit und geringer Steigfähigkeit entwickelt. Dafür verfügt die Mobile Verladerampe von Butt im Bereich des Übergangs von der Auffahrschrägen zur Waagerechten über vier zusätzliche Knickpunkte. Durch die abgerundete Fahrfläche kann die Verladerampe auch durch Flurförderzeuge mit sehr geringer Bodenfreiheit befahren werden. Zudem ist die Fahrfläche der Verladerampe zur Optimierung der Fahreigenschaften mit einer hochabriebfesten Korund Beschichtung überzogen.

Technische Daten der Butt Mobile Verladerampe:

  • Typ Butt BK 517-SO-
  • Traglast: 5.000kg
  • Gesamtlänge: 17.500mm
  • Gesamtbreite: 2.300mm
  • Fahrbreite: 1.960mm
  • Vier zusätzliche Knickpunkte
  • Beidseitiges Steckgeländer zur Absicherung von Personenverkehr

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige