- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lesedauer: 2 min
19. Januar 2021
Rollvorhang als Wetterschutz
Bild: Elvedi AG

Elvedi hat ein Wetterschutzrollo für Palettenregale entwickelt. Der aufrollbare Vorhang eignet sich für Regalanlagen mit einer Höhe bis fünf Meter und einer Fachweite bis vier Meter inklusive Palette. Das Palettenregal ermöglicht eine sichere Außenlagerung auch von besonders schweren Artikeln wie großen Maschinenbauteilen. Mit seinen wettergeschützten Industrieregalen bietet Elvedi die bislang einzigen Regalanlagen mit automatisch aufrollbarem Zugang an.

Individuelle Kundenanforderungen

Die Anwender des Wetterschutzrollos kommen unter anderem aus dem Maschinenbau und der Lebensmittelproduktion. Jedoch lässt sich das System auf alle Waren abstimmen, die auf Paletten gelagert werden. Da die Regalanlagen von Elvedi modular aufgebaut sind, können sie an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden. Die Technik hinter dem Konzept: Ein Elektromotor sorgt für ein schnelles und sicheres Öffnen und Schließen der spritzwasserdichten und luftdurchlässigen Schutzplane; unhandliche und schwere Rolltore oder Schiebetüren werden anders als bei marktüblichen Lösungen nicht benötigt. Darüber hinaus verfügt das Regal mit Rollvorhang über stabilisierende Führungsschienen, die ein Flattern des Vorhangs verhindern, sodass der Wetterschutz auch bei starkem Wind aufrechterhalten wird.

Sichere Warenlagerung

Bis vor Kurzem gab es im industriellen Bereich noch keine effiziente Möglichkeit für die sichere Lagerung von Waren im Außenbereich. Daher werden bislang vor allem weniger wertvolle Produkte außerhalb der Lager bevorratet. Mit den wettergeschützten Regalanlagen von Elvedi gewinnen Anwender deutlich an Flexibilität: Innerhalb der entsprechenden Maße können alle Waren sicher im Außenbereich gelagert werden. Das Wetterschutzkonzept des Regalexperten ist auch für Kragarmregale verfügbar, die sich etwa für Langgutartikel aus Holz und Metall eignen.

Elvedi AG
www.elvedi.com

Das könnte Sie auch interessieren

Herstellerumfrage: Nahtlose Integration in Produktion und Logistiker

Prozessautomatisierung und zustandsbasierte Instandhaltung sind bestimmende Themen bei Krananlagen. Digitale Technologien sorgen für höchste Effizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Mit welchen Ansätzen Hersteller aktuell auf diese Entwicklung reagieren und mit welchen Lösungen sie Arbeitsprozesse noch weiter optimieren, zeigt die neueste Marktumfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen

Herstellerumfrage: Nachhaltig in die Zukunft

Intelligente und nachhaltige Logistik mit höchster Effizienz soll es werden, um Energieverbrauch und Emissionen zu senken so wie kürzeste Lieferketten und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen. Mit welchen Lösungen Hersteller diese Ansprüche bedienen und wie sie den Markt in 2021 einschätzen, sind zentrale Themen der aktuellen Logistik-Umfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen