Leiterin des globalen Programm-Managements

Bild: Röhlig Logistics GmbH & Co. KG

Claudia Drewes hat die Position des Global Program Director beim inhabergeführten Logistikunternehmen Röhlig Logistics in Bremen übernommen. Die Strategieexpertin ist damit seit dem 1. März 2022 für das globale Programmmanagement verantwortlich. Aktuell liegt der Fokus auf der Umsetzung des Wachstumsprogramms Blue Star gemeinsam mit den globalen Business Units und Country Management Teams. Drewes, die an Managing Partner Philip W. Herwig berichtet, folgt auf Conrad Franchi, der 2021 die Rolle des Chief Digital Officer bei Röhlig übernommen hat. Bevor Claudia Drewes im August 2021 zu Röhlig Logistics wechselte, war sie 17 Jahre lang bei der BMW Group in den Bereichen Distributionslogistik und strategische Planung in München tätig. www.rohlig.com

Röhlig Logistics GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Neuer Code für die Tourenplanung

Neuer Code für die Tourenplanung

Dr. Stefan Bauer von Witron verantwortet das CPMS-Wellpappengeschäft der Oberpfälzer. Ebenso sind er und sein Team an der Entwicklung und Weiterentwicklung diverser Plattform-Lösungen beteiligt, die später auch im Lebensmitteleinzelhandel in Logistikzentren auf der ganzen Welt installiert werden. Das gilt auch für das jüngste Witron-Projekt unter der Verantwortung von Dr. Bauer: Die Automatisierung der Tourenplanung mit integrierter 3D-Beladeoptimierung im Rahmen eines Entwicklungsprojektes mit der TU Dresden.