0G digitalisierte Fertigbetonteilträger für die Bauindustrie
Bild: © Weber

Weber Betonwerke trackt hunderte Gestelle für seine fertigbetonteile Tag und Nacht über das 0G-Netz von Sigfox, um exakt ihre Geoposition zu ermitteln und Transporte zu detektieren. Damit kann das Unternehmen jeden Bauleiter und Polier auf seinen Großbaustellen zwischen Mainz und Würzburg optimal über die voraussichtliche Lieferzeit seiner Betonfertigteile informieren. Zudem sparen die Weber Betonwerke Zeit, da das Suchen leerer Ladungsträger auf Baustellen ab sofort durch exaktes Lokalisieren ersetzt wird. Das ist allerdings nur der Anfang der Digitalisierungsstrategie…

Sigfox Germany GmbH
sigfox.de/digitaler-ladungstraeger-der-weber-betonwerke/

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige