Neuer Geschäftsführer
Bild: KW-Kranwerke Mannheim

Zum 1. Februar 2020 gab es eine Veränderung in der Geschäftsführung von KW Kranwerke, Mannheim. Der bisherige CEO Wolfgang Tomek übernimmt in Norddeutschland eine neue berufliche Herausforderung, wird KW jedoch auch künftig vertrieblich unterstützen. Den Stab übernommen hat Jan Nussbaum. Der neue CEO besitzt große nationale und internationale Erfahrung, studierte BWL und VWL in Heidelberg, Toulouse und St. Gallen und ist seit Jahren als Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, insbesondere im Umweltsektor, tätig. Auf seiner Agenda steht vor allem das weitere internationale Wachstum von KW, insbesondere in den Segmenten Vollautomatische Krane für WtE-Anwendungen sowie Kiesbagger.

www.kranwerke.de

KW-Kranwerke Mannheim
http://www.kranwerke.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige