Neuer CEO
10.01.2020,    Interviewshooting   +++ Kai Althoff   (COO 4flow),   Berliner 4flow AG ist ein führender Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und Logistikmanagement.  in der Hallerstraße 1 in Berlin-Charlottenburg +++   Fotos: Dierk Kruse, 0172 5442347  +++

Ab Anfang Mai 2020 wird Kai Althoff, einer der Gründer von 4flow, neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) des Anbieters von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen. Sein Amtsvorgänger Dr. Stefan Wolff, ebenfalls Mitgründer, wechselt in den Aufsichtsrat. Kai Althoff ist seit 20 Jahren im Unternehmen und hat dieses maßgeblich mitgestaltet. Er ist als COO bereits langjähriges Mitglied des Vorstands, verantwortet das weltweite operative Geschäft und steht deshalb wie kein anderer für Kontinuität an der Spitze des Unternehmens. Der Wechsel an der Führungsspitze ist von langer Hand geplant, gut vorbereitet und wird deshalb trotz der aktuell unruhigen Situation durch Covid-19 planmäßig vollzogen.

www.4flow.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige