ANT-Konturnavigation Live-Demo

BlueBotics, Hersteller der autonomen Konturnavigationslösung ANT (Autonomous Navigation Technology), wird auf der Logistics & Automation 2022 im Bern seine Lösungen für die intelligente Steuerung von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) sowie automatisierten Gabelstaplern und Mobilrobotern zeigen.

Bild: BlueBotics SA

Fachmesse für die Intralogistik

Die Logistics & Automation, größte Fachmesse in der Schweiz, deckt sämtliche Fachdisziplinen und Technologien der Intralogistik ab – von der automatisierten Lager- und Fördertechnik über Infrastruktursysteme und die Lagerautomatisierung bis hin zu Kommissionier- und Konfektionierungslösungen. An den beiden Messetagen am 30. und 31. März 2022 auf dem Gelände der Bern Expo – übrigens parallel zur Verpackungsmesse Empack – wird das Team von BlueBotics die besonderen Stärken der ANT-Konturnavigation für die Automatisierung von fahrerlosen Transportsystemen sowie automatisierten Gabelstaplern und Mobilrobotern demonstrieren. Beispielsweise können die Besucher des BlueBotics-Stands anhand einer Roboter-Vorführung live erleben, wie einfach und dennoch verlässlich die ANT-Technologie funktioniert.

ANT-Steuerung zeigt den richtigen Weg

Für potenzielle Nutzer und Entwickler von fahrerlosen Transportsystemen wird das BlueBotics-Team die zahlreichen Vorteile erläutern, die ANT-gesteuerte Fahrzeuge mit sich bringen. Da ist zunächst die Zuverlässigkeit dieser Variante der autonomen Konturnavigation zu nennen, die sich in Form einer hohen Unempfindlichkeit gegen mögliche Störeinflüsse und ebenso präzisen Wiederholgenauigkeit zeigt. Ein weiteres Highlight ist die hohe Flexibilität dieser Technologie: dank virtueller Routen erfordert sie weder bauliche Änderungen noch die umständliche Montage zusätzlicher Leitkomponenten – ein nicht zu unterschätzender Zeit- und Kostenfaktor. Darüber hinaus gestaltet sich die Installation der Systeme ebenso schnell und einfach wie nachträgliche Modifikationen, beispielsweise an der Streckenführung. Zu guter Letzt überzeugt ANT durch seine uneingeschränkte Skalierbarkeit. Das gilt sowohl für die spätere Einbindung weiterer Fahrzeuge, die autonom navigieren sollen, als auch für den Aufbau einer heterogenen und sogar typen- und markenübergreifenden Flotte.

BlueBotics SA
https://www.logistics-automation.ch/de/

Das könnte Sie auch Interessieren