SAP für eine smarte Supply Chain

Bild: Abat AG

Auf der Logimat, am Stand B61 in Halle 8, informieren auch in diesem Jahr Logistik-Expertinnen und -Experten der Abat Gruppe über aktuelle SAP-Lösungen, die eine smarte und stabile Supply Chain gewähren. So kann man beispielsweise erfahren, welche Innovationen das Zusammenspiel von SAP Extended Warehouse Management (EWM) mit SAP S/4HANA bietet, die eine Lagerverwaltung effizienter und flexibler machen. Und auch beim Transportmanagement wird mit SAP S/4HANA Transportation Management (TM) eine zukunftsorientierte und integrierte Lösung bereitgehalten. Dazu gibt es strategische Hinweise, wie das S/4HANA TM in eine bestehende Systemarchitektur passen könnte.

S/4HANA Cloud oder On-Premise

EWM wie auch TM vereint, dass sie sowohl in der Cloud als auch On-Premise verfügbar sind, was Unternehmen die Flexibilität gibt, die Lösung auf die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Und auch bei einer Transformation zu SAP S/4HANA steht die Wahl zwischen Cloud und On-Premise im Mittelpunkt. Eine erfolgreiche Transformation erfordert aber nicht nur eine gründliche Vorbereitung, sondern auch eine klare Strategie. Zur ersten Einschätzung hat Abat den Transformation Compass entwickelt. Unter abat.de kostenlos durchgeführt, gibt das Ergebnis eine erste Einschätzung über den Umfang und die nächsten Schritte einer kalkulierbaren S/4HANA-Transformation.

KI als Game-Changer

Ein überaus großer Vorteil von SAP S/4HANA ist die damit verbundene Einsatzmöglichkeit von KI und maschinellem Lernen. So stellt die Abat auf der diesjährigen Logimat eine KI-basierte Lösung zur automatisierten Inventur & Bestandsaufnahme vor, die unter anderem bei den Unternehmen Getränke Essmann und Diephaus im Einsatz ist und zeigt, wie einfach und effizient Lagerbestände verwaltet werden können. Erfahren Sie, wie KI-basierte Innovationen die Logistikbranche revolutionieren und wie sie in Unternehmen implementiert werden können.

Möglichkeiten zur digitalen Transformation mit RPA

Robotic Process Automation (RPA) automatisiert manuelle Prozesse, um die Effizienz zu steigern und Fehler zu minimieren. Abat zeigt, wie RPA Geschäftsprozesse optimieren kann und wie Sie diese Technologie in Ihre SAP-Landschaft integrieren können.

Logimat: Halle 8/B61

Das könnte Sie auch Interessieren