Anzeige

AutoStore® Kleinteilelager für SportOkay.com

Sport Okay GmbH bietet als Spezialist für alpine Bekleidung und Sportausrüstung in ihrem Onlineshop www.sportokay.com über 200 Top-Marken an. Im neuen Logistikzentrum in Innsbruck hat Hörmann Logistik als zentrales Kommissioniersystem das vollautomatische Kleinteilelager System AutoStore® realisiert.

Bild: HÖRMANN Logistik GmbH

Kundenanforderungen und Simulationsergebnisse führten zu einer zweistufigen Systemkonfiguration. Das fertiggestellte Lagersystem ermöglicht mit 22 Robotern, 26.500 Behältern auf 16 Ebenen und 6 Arbeitsplätzen mit Swing-Ports rund 168 Einlagerungen/Retouren sowie 4.000 Picks pro Tag und 400 Picks pro Stunde. In der finalen Ausbaustufe wird das AutoStore®-Grid auf circa die doppelte Breite vergrößert, so dass 44 Roboter mit ca. 55.000 Behältern und 12 Swing-Port Arbeitsplätze für rund 336 Einlagerungen/Retouren sowie 800 Picks pro Stunde sorgen werden.

HÖRMANN Logistik GmbH
https://www.hoermann-logistik.de/de/produkte/autostore

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.