75.000stes Linde Fahrzeug

Bild: Suffel Fördertechnik GmbH & Co. KG

Ein besonderes Jubiläum feierten der Stapler-Hersteller Linde Material Handling und die Firma Suffel Fördertechnik: Die Linde Geschäftsführung übergab das 75.000ste Gerät an ihren Nachbarn und größten Vertragshändler in Deutschland. Seit Firmengründung 1962 vertreibt Suffel die signalroten Fahrzeuge und Lagertechnikgeräte der Marke Linde mit großem Erfolg. Zum Jubiläumsstapler wurde ein Elektro-Stapler, Typ E30, der aktuellen Baureihe 387 gekürt. Das 75.000ste Linde Gerät in der Suffel Firmengeschichte wurde direkt am Band im Werk Nilkheim von Geschäftsführer Martin Suffel und Suffel Vertriebsleiter Frank Christl in Empfang genommen. Allein 2018 verkaufte Suffel 3.800 Linde Fahrzeuge an seine Kunden. Rekordverdächtig! Das erfolgreichste Gerät aller Zeiten war dabei der Linde E12-20 der Baureihe 386. Von dieser Baureihe lieferte der Händler 6.300 Stück an Firmen aus Industrie, Handel und Gewerbe.

Suffel Fördertechnik GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.