Anzeige
Verschleißarme Laufbeläge – ausgeklügelte Konstruktion
Bild: TENTE-ROLLEN GmbH

Ein Hersteller von Hebegeräten, Fahrwerken und funkferngesteuerten Transportern bis 100t Tragfähigkeit ärgerte sich über den schnellen Verschleiß der Laufbeläge. Ursache dafür waren nicht allein die enormen Gewichte, sondern auch die nicht optimalen Bodenbeläge und Hindernisse an den Einsatzorten in Lager-, Lackier- oder Montagehallen. Ein von Tente entwickeltes Qualitätsrad brachte hier Abhilfe. Die ausgeklügelte Radkonstruktion von Tente verfügt über vier Kugellager und besteht aus einem Aluminiumkern, der mit Polyamid umspritzt ist, wobei Kern und Laufbelag verzahnt sind. Sie verfügt dadurch über eine vergrößerte Verbindungsfläche und stellt sicher, dass beide Komponenten auf Dauer ineinandergreifen. War früher schon nach wenigen Monaten ein Austausch fällig, lösen sich die Tente Beläge Duratech selbst nach Jahren nicht.

Mehr erfahren: Haltbarkeit bei 100 Tonnen: Schwerlastrollen | Tente

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige