Orchestrierte Schmalgänger

Bild: Jungheinrich AG

Hochbetrieb bei Amazon in Pforzheim. Mit Hilfe von über 180 Jungheinrich-EKS sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier dafür, dass Online-Bestellungen ihren Weg aus den virtuellen Warenkörben der Kunden in reale Pakete finden. Rund um die Uhr picken sie in bis zu 12m Höhe aus den Regalen alles, was das Online-Shopping-Herz begehrt. Die Fahrerinnen und Fahrer verstehen ihr Handwerk. Perfekt orchestriert gleiten die Stapler durch die Halle, bevor sie in einem der schier unendlich vielen Schmalgängen verschwinden, in denen sie zu jeder Bestellung das passende Produkt finden. Dank der speziell für den Einsatz im Schmalgang ausgelegten Jungheinrich-Stapler konnte der Flächenbedarf für die Arbeitsgänge im Amazon-Lager Pforzheim jüngst deutlich reduziert werden. Das 15 Fußballfelder große Lager ist das Referenzwerk im Amazon NonSort-Netzwerk, das sich auf große Artikel wie Fernseher und Gartengeräte spezialisiert. Kunden in den Städten München, Nürnberg, Stuttgart, Mannheim, Heidelberg und Augsburg werden von hier noch am selben Tag beliefert.

Das könnte Sie auch Interessieren