Kunststoff statt Holz

Weltweit führend in Logistiklösungen aus Kunststoff, hat die Craemer Gruppe eine neue Generation an belastbaren, hygienischen und rutschfesten Getränke-Paletten entwickelt.
 Bestens geeignet für Gebinde aller Art: die TC-Palette mit vollflächiger Palgrip-Antirutschbeschichtung für sicheren Halt auch in Schräglage.
Bestens geeignet für Gebinde aller Art: die TC-Palette mit vollflächiger Palgrip-Antirutschbeschichtung für sicheren Halt auch in Schräglage.Bild: Craemer GmbH

Ob Brauindustrie, Getränkeindustrie oder Getränkegroßfachhandel, Craemer, mit der weltweit ersten einstückig gespritzten Kunststoffpalette 1967 Pionier der Kunststoffverarbeitung, ist ein erfahrener Partner der Getränkelogistik. Für sichere (produktions-)technische und (intra-)logistische Prozesse hat das Familienunternehmen Paletten aus hochwertigem, lebensmittelechtem und recyclingfähigem Polyethylen (PE) entwickelt. Die Branchenlösungen sind funktional, tragfähig, poolfähig und innerhalb der Logistikkette universell einsetzbar. Sie garantieren eine sichere Getränkehandhabung in automatisierten Systemen, beim Einsatz von Gabelstaplern, bei der Einlagerung im Hochregal selbst im Tiefkühlbereich.

Ob leichte oder schwere Getränkegebinde, Craemer entwickelt kundenindividuelle Ladungsträger zum Lagern und Transportieren von Fässern und Behältern, Kartons und Plastikkisten mit Flaschen, Sixpacks mit Dosen. So wird die CR Palette weltweit in der Getränkeindustrie eingesetzt. Ideal für Schwerlasten und Gebinde aller Art: die neue Euro L1 im Maß der Euroholzpalette (Traglast im Hochregal 1250kg) und die neue Allzweckpalette L3 (2000kg), beide mit ebenmäßig geschlossenen Kufen, optional mit Palgrip-Antirutsch-Platten für noch besseren Materialfluss. Mit komplett geschlossenem Oberdeck und glattem Unterdeck gut zu reinigen: die TC Palgrip. Alle drei Schwerlastpaletten halten Ladung dank Palgrip-Antirutschbeschichtung auf dem Oberdeck auch in Schräglage und bei Feuchtigkeit.

 Die neue Generation an Getränkepaletten: die Euro L1 im Maß der Euroholzpalette und die 
Allzweckpalette L3 im Industriemaß.
Die neue Generation an Getränkepaletten: die Euro L1 im Maß der Euroholzpalette und die Allzweckpalette L3 im Industriemaß. Bild: Craemer GmbH

Schwerlastpaletten EURO L1, L3 und TC Palgrip

Die einstückig gespritzte EURO L1 ist sehr robust und langlebig. Die L3, eine Weiterentwicklung der C3-5, ist als Allzweckpalette ideal: Sie eignet sich für Transport wie Lagerung von Gebinden mit PET oder Glasflaschen, Alu- oder Stahldosen, Getränkeverbundkartons oder HDPE-Flaschen in Getränkekästen, Folien- oder Karton-Gebinde. Weitere Merkmale: Industriemaß, drei verschweißte Palgrip-Antirutsch-Kufen, 5mm-Außenkanten und fünf korrosionsgeschützte Versteifungsprofile. Im Euro- wie im Industriemaß, mit drei oder fünf Kufen ist die TC Palgrip erhältlich. Mit Metall-Versteifungsprofilen erhöht sich ihre Tragfähigkeit im Regal (bis zu 2000kg).

Craemer Mehrwegpaletten sind langlebig, nachhaltig und wirtschaftlich – sie bleiben auch bei hohem Umlauf formstabil. Zudem halten sie Temperaturen von -30 bis +40°C stand (kurzzeitig bis zu +90°C). Neben Bedruckungsfeldern für individuelle Beschriftung gibt es die robusten Ladungsträger bei Bedarf mit RFID-Transpondern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Mit RFID-Tags Nachhaltigkeitsziele erreichen

Mit RFID-Tags Nachhaltigkeitsziele erreichen

Angesichts der Einwegplastik-Richtlinie der Europäischen Union kann die Radiofrequenzidentifikation (RFID) Unternehmen helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, so Zebra Technologies Corporation, Anbieter digitaler Lösungen, der es Unternehmen ermöglicht, Daten, Vermögenswerte und Menschen auf intelligente Weise zu verbinden.