Auslieferqualität verbessert – Logistikkosten gesenkt

Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH

Gemeinsam haben Witron und Hoogvliet das neue 72.000m² große Omnichannel-Verteilzentrum in Bleiswijk geplant und realisiert, aus dem täglich über 70 Filialen sowie zahlreiche Online-Kunden beliefert werden. Das Sortiment umfasst 11.700 verschiedene Artikel, bestehend aus Trockensortiment, Frische-Produkten, Obst- und Gemüse sowie Tiefkühl-Produkten. Ausgelegt ist die Anlage für eine Spitzen-Kommissionierleistung von 385.000 Pick-Einheiten pro Tag. Integriert wurden die Witron-Systeme OPM, DPS und CPS. Der Modul-Mix ermöglich eine hohe Durchgängigkeit hinsichtlich Artikelspektren, Temperaturzonen, Ladungsträgern und Vertriebswegen. www.witron.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.