Volles Stapler-Programm
Bild: Hyster-Yale Deutschland GmbH

Hyster Europe bringt neue Drei- und Vierrad-Elektrostapler auf den Markt. Die Stapler der neuen Hyster UT-Serie sind einfach zu bedienen, wartungsfreundlich und preiswert. Der kleine Wenderadius der Stapler erleichtert das Manövrieren in Gängen und Ladebereichen, wo Platz oft Mangelware ist. Dank der umfangreichen Serienausstattung und weiterer Optionen wie verschiedene Hubgerüste, Gabelzinken und Gabelträger können die Stapler genau auf die jeweiligen Anwendungsbereiche zugeschnitten werden. Sie sind somit die ideale Ergänzung für das bestehendes Stapler- und Lagertechniksortiment. Die Fahrerkabine ist ergonomisch gestaltet und das breite Hubgerüstfenster ermöglicht eine ausgezeichnete Sicht. Schnelle Hub- und Senkgeschwindigkeiten ermöglichen zudem ein schnelles und einfaches Arbeiten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige