SaniPoint – Zentrallager für Hygiene- und Sanitätsmittel

Bild: Meta-Regalbau GmbH & Co. KG

Für die zentrale Lagerung und Bereitstellung von Hygiene- und Sanitätsmitteln wie Desinfektionsmitteln, Mund- und Nasemasken, Reinigungstücher usw. besteht in der jetzigen Situation ein großer Bedarf. Meta-Regalbau bietet mit dem neuen Meta SaniPoint und der Meta Desinfektionsstation flexible Lösungen für Verwaltungen, Produktion und öffentlichen Einrichtungen an.

Werkzeuglose Steckmontage

Das robuste Steckregal Meta SaniPoint mit vorgefertigten Rahmen ist durch die einfache und werkzeuglose Steckmontage schnell einsetzbar. Die drei Fachböden sind in einem Raster von 25mm höhenverstellbar, was eine variable Anpassung und vielfältige Möglichkeiten zur Bereitstellung unterschiedlicher Hygieneprodukte bietet. Bei Bedarf können weitere Böden und Fachteiler mitbestellt werden. Auch die im oberen Bereich der Rückwand installierte Eurolochwand garantiert höchstmögliche Flexibilität, so dass dort neben dem Standardzubehör für Lochwände auch alle gängigen Desinfektionsspender installiert werden können – und auf Wunsch liefert Meta einen passenden Spender gleich mit.

Technische Daten im Überblick:

Abmessungen:
Gesamthöhe: 1.500m
Ablagehöhe: bis 1.050mm
Länge: 750mm
Tiefe: 300mm

Reinigungsfreundliche Oberfläche:
pulverbeschichtet RAL 7035 lichtgrau

Lieferumfang:
Steckregal mit geschlossener Seiten-/Rückwand
Rückwand im oberen Bereich mit flexibel bestückbarer Eurolochwand für alle gängigen Spenderhalter

Fachböden: drei Fachböden, Fachlast 80kg, flexibel verstellbar

Optionales Zubehör:
Aluminium-Desinfektionsspender für handelsübliche Desinfektionsmittel (Fassungsvermögen: 1 Liter)
verschiebbare Fachteiler, 70x290mm (Höhe x Tiefe), pulverbeschichtet RAL 7035 lichtgrau
magnetische DIN A4 Einstecktasche

META-Regalbau GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: SpanSet GmbH & Co. KG
Bild: SpanSet GmbH & Co. KG
Was heißt: 
„In Anlehnung an die Norm“?

Was heißt: „In Anlehnung an die Norm“?

Dürfen Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwendet werden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise Arbeitsmittel? Die Antwort lautet: Ja! Doch der Hinweis „in Anlehnung“ sorgt für Unbehagen. Es ist Zeit, über die Hintergründe zu informieren, die heutige Norm zu interpretieren und sie bei nächster Gelegenheit anzupassen. Es geht um die EN 12195-2.

Bild: VETTER Industrie GmbH
Bild: VETTER Industrie GmbH
Gabelzinken-Hersteller 
mit Tradition

Gabelzinken-Hersteller mit Tradition

Vetter ist heute einer der führenden Hersteller von Gabelzinken in Europa. An Produktionsstandorten in Deutschland und den USA wird das wohl umfangreichste Gabelzinken-Produktprogramm für die Flurförderzeugindustrie gefertigt. Mit Einführung der SmartFork – der intelligenten Gabelzinke mit integrierter Kamera- und Sensortechnik – ist Vetter Schrittmacher für mehr Sicherheit beim Staplereinsatz und einer erfolgreichen Logistik 4.0.

Bild: Körber AG
Bild: Körber AG
Warehouse der Zukunft

Warehouse der Zukunft

Körber unterstützt mit seinem Geschäftsfeld Supply Chain den Sportfachhändler Intersport beim Neubau und der Erweiterung des Zentrallagers in Heilbronn. Von der Planungsphase bis zur Finalisierung zeichnet Körber sich verantwortlich für die praktische Umsetzung eines vollautomatisierten Lagers, das nicht nur technologisch State of the Art ist, sondern auch den wachsenden Bedarf an intelligenter Lagerkapazität in den kommenden Jahren abdecken kann.

Bild: Schulte-Henke GmbH
Bild: Schulte-Henke GmbH
Sicherer Transport von 
Elektro- und Konsumgütern

Sicherer Transport von Elektro- und Konsumgütern

Fernseher, Kühlschränke und Waschmaschinen haben eine Gemeinsamkeit. Sie alle werden mit Hilfe von Karton- und Geräteklammern mittels Gabelstapler schnell und sicher transportiert. Da Stabau seine Kunden in schnellwachsenden Branchen wie der Konsumgüter- und Elektronikindustrie bestmöglich unterstützen möchte, bietet das Unternehmen zahlreiche Varianten des Anbaugeräts und individuelle Sonderlösungen an.

Anzeige

Anzeige

Anzeige