Neugründung in Kanada

Bild: Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH

Im Oktober 2022 hat die Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH mit der Bito Storage Solutions Canada, Inc. mit Sitz in Toronto eine weitere Tochter in Übersee gegründet. Bito Kanada ist damit die weltweit 16. Tochtergesellschaft des Lagertechnikspezialisten.

Bito-Lagertechnik wickelt bereits seit einigen Jahren Projekte in Kanada ab, die bislang von der nordamerikanischen Bito-Tochter Bito Storage Solutions US, Inc. mitbetreut wurden. In Kanada realisiert Bito vor allem Großprojekte mit Systemintegratoren und ist hier besonders auch im Bereich der Automatisierten Anlagen stark vertreten. Da der kanadische Markt sehr stark wächst und auch die Größenordnungen der Projekte in besonderem Umfang zugenommen haben, hat sich das Unternehmen dazu entschieden, eine kanadische Tochtergesellschaft zu gründen.

Geschäftsführer für USA und Kanada

Michael Fritz, der als CEO Bito Storage Solutions US Geschäftsführer der US-amerikanischen Bito-Tochter ist, zeichnet nun auch als Geschäftsführer der kanadischen Tochtergesellschaft verantwortlich. Er feiert im Januar 2023 sein 35-jähriges Bito-Betriebsjubiläum und war vor seiner Ernennung zum Geschäftsführer der US-Tochter im Jahr 2020 über drei Jahrzehnte bei Bito-Lagertechnik für den Auf- und Ausbau und die Betreuung des Geschäftsbereichs der Automatisierten Anlagen sowohl für den deutschen als auch für den internationalen Markt verantwortlich. Michael Fritz, CEO Bito Storage Solutions Canada, Inc: „Generell hat die Entwicklung im Bereich der Automatikanlagen in den vergangen dreißig Jahren unglaubliche Dimensionen angenommen. Dies gilt sowohl für die Anlagenhöhe – hier sind 30m Höhe mittlerweile keine Seltenheit mehr, als auch für das Volumen der Automatisationsprojekte. Und exakt in diesem Bereich liegen unsere aktuellen und auch die in Planung befindlichen Projekte auf dem kanadischen Markt. Für uns als international tätiger Komplettanbieter spezialisierter Intralogistiklösungen ist das natürlich eine große Chance und wir sehen viel Potenzial nicht nur bei den aktuellen, sondern auch für zukünftige Großprojekte. Mit einer eigenen kanadischen Tochter möchten wir für die Umsetzung solcher Großaufträge und für alle damit verbundenen Herausforderungen ideal aufgestellt sein. Bito sichert seinen Systempartnern und Kunden mit Regaltechnik auf höchstem Qualitätsniveau, hoher Fertigungs- und Montagegenauigkeit sowie professioneller Projektabwicklung eine hohe Anlagenfunktionalität zu.“

Robert Schillinger unterstützt mit seiner langjährigen Erfahrung als kaufmännischer Leiter in der Muttergesellschaft Michael Fritz als Vice-President and Secretary bei dieser ambitionierten Aufgabe. Er hat bereits bei vielen der Bito-Tochtergründungen mitgewirkt und begleitet entsprechende Ämter in diversen Landesgesellschaften.

Das könnte Sie auch Interessieren