Neuer Chief Product Officer
Bild: Celonis SE

Celonis gibt die Ernennung von Ariel Bardin zum Chief Product Officer bekannt. Bardin verantwortet die Produktstrategie sowie die Entwicklung aller Angebote rund um das Execution Management System (EMS) von Celonis. Er gehört dem Executive Team von Celonis an und berichtet direkt an Alexander Rinke, Co-CEO und Mitgründer von Celonis. Bardin war 16 Jahre Vice President of Product Management bei Google. In dieser Zeit entwickelte er einige der erfolgreichsten Produkte, wie beispielsweise Google Payments. Zudem leitete er die Teams für die gesamte „Creator“-Produktpalette von YouTube und stand fast ein Jahrzehnt lang an der Spitze der für Google AdWords zuständigen Produktteams. Nun kommt Bardin zu Celonis, um Unternehmen mittels datenbasiertem Execution Management neue Möglichkeiten zu eröffnen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige