Neuer CEO

Bild: Seifert Logistics GmbH

Der 2019 begonnene Transformationsprozess der Seifert Logistics Group wird im Jubiläumsjahr 2022 fortgesetzt. Die Verjüngung der Unternehmensspitze ist mit den bestehenden Geschäftsführern Axel Frey und Marcel Vogelmann bereits 2020 erfolgt. Nun übernimmt Axel Frey die Unternehmensleitung von Harald Seifert und wird ab sofort als neuer CEO der SLG agieren. Der Bereich Spedition wird künftig von Mario Wolter als COO Spedition geführt. Als Head of Business Development, war Frey maßgeblich an den Wachstumsphasen 2011/2012 sowie 2016/2017 beteiligt. www.seifert-logistics.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.