- Anzeige -
Lesedauer: 1 min
10. Juli 2020
Mitnehmer für steile Strecken
Bild: Habasit GmbH

Für Transportaufgaben in der Lebensmittelindustrie müssen Bänder ausgezeichnete Ablöseeigenschaften sowie eine hohe Beständigkeit gegenüber Hydrolyse und Chemikalien in nassen und feuchten Umgebungen aufweisen. Sie müssen außerdem einfach und effizient zu reinigen sein. Sogenannte TPO-Bänder erfüllen alle diese Kriterien. Bislang sind Nahrungsmittelproduzenten aber gezwungen, auf Steilförderstrecken eine andere Art von Band zu verwenden, da aus konstruktiven Gründen keine Mitnehmer befestigt werden können. Für diese Anforderung ist nun eine Lösung verfügbar: Habasit Cleanline Bänder, ausgerüstet mit Mitnehmern für Schrägförderer, ermöglichen ab sofort die gleichen standardisierten Reinigungsverfahren. Die TPO-Mitnehmer sind in vier verschiedenen Höhen erhältlich und können Transportaufgaben wie Produktteilung oder Portionierung sowie das Fördern von loser Ware übernehmen. Mit Habasit Cleanline TPO-Bändern sind lebensmittelverarbeitende Betriebe jetzt in der Lage, bei diesen Anwendungen ihre gesamte Förderstrecke in einem einzigen Arbeitsgang zu reinigen. Dies führt zu deutlichen Kosteneinsparungen bei Personaleinsatz, Wasser, Strom und vor allem Zeit.

www.habasit.de

Habasit GmbH
http://www.habasit.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mini-Klappbodenbehälter

Aus dem Produktbereich Stapler-Anbaugeräte hat Bauer aus Südlohn ihren Kippbehälter Typ GU, Klappbodenbehälter Typ SB und Kippbehälter Typ Expo nun auch für niedrige Anwendungsbereiche angepasst und erweitert dadurch das bereits vielfältige Programm an Behältern für den Einsatz mit Gabelstaplern.

mehr lesen