Großladungsträger

Bild: Söhner Kunststofftechnik GmbH

Großvolumiges Packgut sicher und effizient transportieren. Mit den neuen MegaPack Alpha 1500 x 800 und Beta 1800 x 800 von Söhner Kunststofftechnik gelingt dies. Die faltbaren Transportbehälter aus Kunststoff verbinden in den Abmessungen 1500x800x800 und 1800x800x800mm großes Nutzvolumen mit ergonomischem Handling und hoher Volumenreduzierung. Damit erweitert der Verpackungshersteller aus Süddeutschland sein Sortiment an faltbaren Großladungsträger um zwei großformatige Standard-Lösungen. Mit Nutzvolumen von 667 bzw. 748l und einer Nutzlast von bis zu 350kg eignen sich die Kunststoffbehälter z.B. für den Transport von großvolumigen Automobilbauteilen mit vergleichsweise geringem Gewicht wie Sitzgestelle, Verkleidungen und Leitungen. Aber auch leichte Teile aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektrogerätetechnik oder der Luft- und Raumfahrt finden in den geräumigen Großladungsträgern einen sicheren Platz.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.