Freezer Spacer im Programm
Bild: Karl H. Bartels GmbH

Gefrierzwischenlagen bzw. Freezer Spacer helfen Energie zu sparen und die Qualität gefrorener Lebensmittel zu fördern. Sie werden vor dem Einfrieren zwischen die kartonierten Lebensmittel gelegt und sorgen für eine optimale Verteilung des Kaltluftstroms. Karl H. Bartels hat Freezer Spacer nun ins Vertriebsprogramm aufgenommen und liefert gleichzeitig Palettenwender, mit denen die Gefrierabstandhalter nach Gebrauch schnell und kraftsparend entnommen werden. Die 120cm langen und 80cm breiten Gefriermatten verfügen über eine Tragfähigkeit von 1.630kg. Sie sind aus HDPE-Material hergestellt, das gegen Produktrutschen und die meisten Chemikalien beständig ist. Bei Nichtgebrauch lassen sich die Matten platzsparend stapeln. Für die schnelle Entnahme der Freezer Spacer liefert Bartels außerdem gleichzeitig 95° Palettenwender. Damit werden die palettierten Waren einfach auf die Seite gekippt, so dass die Freezer Spacer schnell und mühelos entnommen werden können.

www.bartels-germany.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige