Erweiterte Funktionalität für das Bin-Handling

AutoStore kündigt die Einführung des R5+ Roboters an. Der neueste Zuwachs der AutoStore-Roboterflotte basiert auf der bewährten Technologie des Modells R5 und ermöglicht die Handhabung größerer Artikel im Lager, da der R5+ Roboter Behälter (Bins) mit einer Höhe bis 425mm handhaben kann. Das sind die höchsten für das AutoStore-System verfügbaren Bins. Bislang war dies eine Premium-Funktion, die nur mit dem AutoStore B1-Roboter möglich war. Die maximale Grid-Höhe für AutoStore-Kunden, die den R5+ mit 425mm hohen Behältern verwenden, wird mit 14 Behälterebenen und einer Höhe von 6.044mm minimal höher sein, als ein Grid mit dem R5 mit 330mm Bins. Der R5+ Roboter bietet Kunden die gleiche Sicherheit und Leistung, die der R5 seit über einem Jahrzehnt bewiesen hat. Das R5+ Modell ist ab sofort und weltweit für den Einsatz erhältlich. www.autostoresystem.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Neuer Code für die Tourenplanung

Neuer Code für die Tourenplanung

Dr. Stefan Bauer von Witron verantwortet das CPMS-Wellpappengeschäft der Oberpfälzer. Ebenso sind er und sein Team an der Entwicklung und Weiterentwicklung diverser Plattform-Lösungen beteiligt, die später auch im Lebensmitteleinzelhandel in Logistikzentren auf der ganzen Welt installiert werden. Das gilt auch für das jüngste Witron-Projekt unter der Verantwortung von Dr. Bauer: Die Automatisierung der Tourenplanung mit integrierter 3D-Beladeoptimierung im Rahmen eines Entwicklungsprojektes mit der TU Dresden.