Netzunabhängiger Vakuumheber

Bild: Aero-Lift Vakuumtechnik GmbH

Mit dem Aero-Cube hat Hersteller Aero-Lift aus Binsdorf einen leichten, kompakten Vakuumheber auf den Markt gebracht. Bei seinem Eigengewicht von 20kg eignet sich der Heber für den flexiblen Einsatz in der Blechverarbeitung, im Gehäuse- und Fensterbau und im Elektronikbereich. Das Gerät arbeitet netzunabhängig mit einer 24V-Batterie und die kompakte Batterieeinheit ist ausgelegt für lange Arbeitstage. Es wird lediglich ein Kran benötigt. Die Tragkraft liegt bei 90-250kg. Die Saugplatten (Glas-, Rillengummi-, Moosgummidichtung) ermöglichen das Handling von Materialien mit unterschiedlichen Oberflächen wie zum Beispiel Fässer, Kunststoffplatten, Metallplatten und Glasscheiben. Die Aero-Lift Vakuumhebegeräte werden nach den aktuellen Sicherheitsstandards gemäß EN 13155 sowie nach den gültigen Unfallverhütungsvorschriften gefertigt und geprüft. Das Gehäuse des Aero-Cube ist robust und horizontal sowie vertikal schwenkbar. www.aero-lift.de

Das könnte Sie auch Interessieren