Weiterentwickelte Ortungstechnologie für Videomanagement

Bild: Deutsche Industrie Video System GmbH

Deutsche Industrie Video System, ein auf die Prozesse von Speditionen, KEP- und Logistikdienstleistern spezialisiertes Technologieunternehmen, bietet seine Videomanagement-Lösung CargoVIS jetzt auch mit tagloser Bluetooth-Low-Energy-Ortung (BLE) an. Mit der CargoVIS-Software in Kombination mit Kamera-Hardware lassen sich Waren in Logistikhallen lückenlos verfolgen. Beim Scannen eines Packstücks erfasst das Softwaremodul Location+ die aktuellen Positionsdaten. Diese werden automatisch mit weiteren Sendungsinformationen verknüpft – einschließlich der von den Kameras aufgezeichneten Bilder. Um die Scan-Etappen in Bildform nachzuvollziehen, geben Mitarbeiter einfach die Sendungsnummer in CargoVIS ein. Die Scanner-Ortung realisiert DIVIS ab sofort auch taglos via BLE. Das Besondere an dieser neuen Ortungstechnologie: Es ist keine zusätzliche Hardware für die Scan-Geräte erforderlich.

Das könnte Sie auch Interessieren