Industrie-PCs mit integriertem WLAN
Bild: Noax Technologies AG

Noax Logistikterminals bieten dank Unterstützung der aktuellen WLAN-Standards eine sehr hohe Sicherheit bei der Datenübertragung und zugleich eine hohe Reichweite. Je nach WLAN-Ausleuchtung und Einsatzzweck können die Logistikterminals wahlweise mit integrierten oder abgesetzten Antennen ausgestattet werden. So passen sich die Logistikterminals perfekt an die jeweilige Infrastruktur an. In beiden Fällen unterstützen die Noax-Geräte die Frequenzbänder: 2,4 oder 5GHz. Gerade auf großen Firmengeländen kommt es vor, dass die WLAN-Ausleuchtung nicht flächendeckend vorhanden ist. Für genau solche Fälle können die Logistikterminals von Noax zusätzlich mit einer Mobilfunkkarte und entsprechenden Antennen ausgestattet werden. So stehen Mobilität und stabile Datenverfügbarkeit in keinem Widerspruch. Dies kommt insbesondere dort zum Tragen, wo drahtlose und unterbrechungsfreie Datenübertragung essentiell sind.

www.noax.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige