Führungsteam verstärkt
Bild: Flexport Inc.

Flexport, Anbieter einer digitalen Plattform zur effizienten und transparenten Steuerung globaler Logistikprozesse, hat die Ernennung eines neuen General Managers in Deutschland angekündigt: Stefan Böhler, zuletzt als VP Operations EMEA bei Crane Worldwide Logistics tätig, wird diese Position mit Wirkung zum 1. August übernehmen. Böhler berichtet direkt an den europäischen Vice President von Flexport, Jan van Casteren. Die Erweiterung des Führungsteams ist der nächste Schritt auf dem Weg zur Umsetzung der ambitionierten Wachstumsziele im deutschen Markt. Neben der Verdopplung des Umsatzes im laufenden Geschäftsjahr wird der digitale Logistikanbieter das Service-Angebot für seine Kunden in der DACH-Region konsequent ausbauen. Weitere Entwicklungen werden unter anderem die Bereiche Versicherung, Zollberatung und Hinterland-Infrastruktur abdecken.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige