Niederhubwagen und Gegengewichts-Hochhubwagen

Bild: Linde Material Handling GmbH

Der Materialtransport auf engstem Raum ist für viele Unternehmen eine alltägliche Herausforderung – erst recht unter EX-Schutz-Bedingungen. Linde Material Handling (MH) hat für alle ATEX-Anwendungen passende Transportlösungen parat und präsentiert jetzt kompakte und leistungsstarke Fahrzeuge mit hohem Bedienkomfort für den Einsatz unter beengten Platzverhältnissen. Die Niederhubwagen Linde T20-30 EX in einer Ausführung mit und ohne Plattform, mit einer Traglast von 2, 2,5 und 3t sowie der Gegengewichts-Hochhubwagen Linde L06-L16 AC EX, mit vier Modellen für Tragkräfte von 0,6, 1, 1,2 und 1,6t, als Alternative zum Stapler lassen sich überdies in das Linde-Flottenmanagementsystem Connect mit Zugangskontrolle und Schadensüberwachung integrieren. www.linde-mh.de

Linde Material Handling GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Bild: Witron Logistik + Informatik GmbH
Neuer Code für die Tourenplanung

Neuer Code für die Tourenplanung

Dr. Stefan Bauer von Witron verantwortet das CPMS-Wellpappengeschäft der Oberpfälzer. Ebenso sind er und sein Team an der Entwicklung und Weiterentwicklung diverser Plattform-Lösungen beteiligt, die später auch im Lebensmitteleinzelhandel in Logistikzentren auf der ganzen Welt installiert werden. Das gilt auch für das jüngste Witron-Projekt unter der Verantwortung von Dr. Bauer: Die Automatisierung der Tourenplanung mit integrierter 3D-Beladeoptimierung im Rahmen eines Entwicklungsprojektes mit der TU Dresden.