Elektro-Handhubwagen

Bild: Hyster-Yale Deutschland GmbH

Mit dem kostengünstige Elektro-Handhubwagen P1.6UT für Traglasten bis 1.600kg erweitert Hyster seine Produktpalette für Lagertechnikgeräte. Der P1.6UT ist für Anwendungen auf der letzten Meile oder in engen Ladenbereichen speziell im Hinblick auf Kosten und Wartungsfreundlichkeit entwickelt. Seine kraftvolle Batterie in Kombination mit einem Motor mit wettbewerbsfähigem Energieverbrauch bietet eine Betriebsdauer von bis zu 12 Stunden pro Schicht bei Standardwartungsintervallen. Mit den gleichen Bedienelementen wie alle anderen Lagertechnikgeräte von Hyster ist der P1.6UT leicht zu bedienen. Das Gerät verfügt zudem über eine lange Deichsel und einem Flügelschalter zur Richtungssteuerung. Neben den Standardfunktionen bietet das Modell unter anderem Tandemlastrollen, Bordladegerät, automatische Abschaltung und reduzierte Geschwindigkeit bei sinkender Batterieladung. www.hyster.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Starkes Bindeglied 
in der Supply Chain

Starkes Bindeglied in der Supply Chain

Still automatisiert den innerbetrieblichen Transport im Nestlé Produktionswerk Biessenhofen mit Automated Guided Vehicles (AGVs). Herausforderung war, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat der Automatisierung ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion an 24/7. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé Produkte aufgelöst und in Still Pallet Shuttle Kanallagern zusammengefasst. Die Automatisierung sorgt für eine Steigerung der Durchsatzleistung, Flexibilität und Prozesssicherheit.