Treppensteigende Transportgeräte
Bild: Karl H. Bartels GmbH

Treppensteiger sind aktuell wichtiger denn je. Sie entlasten systemrelevante Berufsgruppen wie Paketboten und ermöglichen die Auslieferung besonders schwerer Waren – trotz Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen. In einer Podcast-Reihe informiert Karl H. Bartels über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Transportgeräte. Die Podcasts orientieren sich an den jeweils zu transportierenden Waren. Thematisiert werden unter anderem Automaten, Schalt- und Anlagenschränke, Weiße Ware, Getränkelieferungen, Kaminöfen und Heizungsanlagen, Fotokopierer und Plotter oder auch die aktuell stark nachgefragten Lebensmittel-Lieferungen und Paketsendungen. Aber auch Handwerker unterschiedlicher Branchen, Spediteure und Monteure profitierten vom Einsatz eines Treppensteigers, so Marc Meyer, Leitung Transportgeräte bei Bartels, der seit Jahren zur Wahl des jeweils passendsten Treppensteigers berät. In jedem Podcast erläutert der Experte, welche Treppensteiger-Modelle sich für den Transport der jeweiligen Lasten am besten eignen und informiert über die verschiedenen Services von Bartels. Die Podcasts sind auf der Bartels-Website sowie auf Podigee abrufbar: bartels-treppensteiger-podcast.podigee.io www.bartels-germany.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Toyota Material Handling
Bild: Toyota Material Handling
Weltrangliste Flurförderzeuge
2020/2021

Weltrangliste Flurförderzeuge 2020/2021

Bei der Auswertung der World Industrial Truck Statistics (WITS) stößt man auf Rückschläge und Steigerungen durch Schwankungen der Auftragseingänge und Auslieferungen der Flurförderzeugklassen. Für das Geschäftsjahr 2020 bzw. 2020/2021 haben 20 der beteiligten 27 Unternehmen Rückgänge im Nettoumsatz ihrer Flurförderzeugsparten gemeldet, die wohl auch auf der Corona-Pandemie
beruhen. Sechs Firmen haben über Zuwächse berichtet. Ein weiterer Hersteller, der 2020 in die Weltrangliste zurückgekehrt ist, hat keinen Vergleich zum Vorjahr
angegeben. Letztlich spiegeln die WITS einen wechselnden Bedarf am breiten Spektrum der Flurförderzeugtypen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige