- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
| News
Lesedauer: 1 min
14. Dezember 2020
Neuer Präsident und CEO
Bild: Gebhardt Intralogistics Group

Die Gebhardt Intralogistics Group benennt mit Klaus-Dieter Wurm einen branchenbekannten Manager zum neuen Chef der amerikanischen Niederlassung. Mit Wurm konnte Gebhardt einen Spezialisten mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung für die weitere Expansion in den USA gewinnen. Durch seine nationale und internationale Erfahrung in den Bereichen Management, Produktion, Vertrieb und Marketing kann Wurm eine hohe Erfolgsbilanz vorweisen, in der er Umsatzsteigerungen erzielte und gleichzeitig operative Verbesserungen anführte. Seinen MBA mit Schwerpunkt Marketing und interne/externe Revision hat Klaus-Dieter Wurm noch an der Fachhochschule Frankfurt am Main von 1985-1991 absolviert, bevor es ihn in die Vereinigten Staaten zog. Erste Führungsposition als Vizepräsident Sales/Marketing hatte er zwei Jahre bei Krones inne, bevor er zum Jahrhundertwechsel bei SSI Schäfer als Vizepräsident und Geschäftsführer tätig wurde. Als Präsident und Geschäftsführer von Wanzel war er anschließend fünf Jahre lang.

| News
Gebhardt Intralogistics Group
http://www.gebhardt-foerdertechnik.de

Das könnte Sie auch interessieren

Herstellerumfrage: Nahtlose Integration in Produktion und Logistiker

Prozessautomatisierung und zustandsbasierte Instandhaltung sind bestimmende Themen bei Krananlagen. Digitale Technologien sorgen für höchste Effizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit im Betrieb. Mit welchen Ansätzen Hersteller aktuell auf diese Entwicklung reagieren und mit welchen Lösungen sie Arbeitsprozesse noch weiter optimieren, zeigt die neueste Marktumfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen

Herstellerumfrage: Nachhaltig in die Zukunft

Intelligente und nachhaltige Logistik mit höchster Effizienz soll es werden, um Energieverbrauch und Emissionen zu senken so wie kürzeste Lieferketten und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen. Mit welchen Lösungen Hersteller diese Ansprüche bedienen und wie sie den Markt in 2021 einschätzen, sind zentrale Themen der aktuellen Logistik-Umfrage von dhf Intralogistik.

mehr lesen