1000 und eine Werkbank

Bild: Topregal GmbH

Arbeiten, ablegen, mitnehmen – die Multifunktionswerkbank MFW1000 von Topregal ist im wahrsten Sinne des Wortes ein exklusiver Profibegleiter für Werktätigkeiten. Vor allem gilt dies für Werkbereiche, die räumlichen Veränderungen unterliegen, bei denen ein Mitführen des Werkplatzes zu unterschiedlichen Prozessstationen sinnvoll ist oder bei denen Werkzeuge und Arbeitsflächen einfach sehr flexibel eingeplant werden sollen. Denn Highlight dieser Schwerlastwerkbank sind optionale Rollen unter den Füßen, die Bewegung ermöglichen.

Für jeden Einsatzbereich die passende Ausstattung

Nicht nur in puncto räumlicher Flexibilität setzt die MFW1000 neue Maßstäbe. Auch beim Thema bedarfsgerechte und individuelle Ausstattung kommen Nutzer und Nutzerinnen ganz auf ihre Kosten. „Für eine sehr individuelle Zusammenstellung nach persönlichen Anforderungen stehen, wie der Name schon sagt, 1000 Optionen zur Verfügung“, erklärt Jürgen Effner, Geschäftsführer bei Topregal. Das beginnt bereits bei den Maßen. Es gibt sie in zwei Breiten (120 und 230cm) und Tiefen (60 und 80cm). Die Arbeitshöhe variiert, je nachdem ob mit oder ohne optionale Rollen, zwischen 75 und 129cm. An Ausstattung lassen sich Regalböden, verschließbare Schubladen oder Stahlschränke ganz nach Wunsch und nahtlos einsetzen. Mit einer Tragkraft von 500kg pro Boden sind die Regale dabei sehr robust, selbst bei schweren Produkten oder Werkzeugen. Auch die Werkplatte ist je nach Einsatzbereich konfigurierbar. „Wer mit Werkzeugen arbeiten möchte, nutzt die mit Leinöl-Firnis versiegelte Multiplexplatte aus robustem Buchenholz als Auflage oder nimmt die günstige Variante aus 25mm dickem geleimten Sperrholz. Für Arbeiten mit Flüssigkeiten bieten wir eine Stahlplatte oder einen praktischen, leicht zu reinigenden Gitterrost. Ordnung für Werkzeuge bietet die Lochrückwand, für die es vorkonfigurierte Zubehör-Sets gibt.“

Wunschwerkbank per Klick

So zahlreich die Auswahloptionen für die MFW1000 sind, so einfach ist die Zusammenstellung. Denn diese erfolgt ganz bequem online im Konfigurator auf der Website von Topregal. Dabei ist eine 3D-Ansicht der individuellen Werkbank möglich, diese kann somit genau betrachtet werden. Und auch die Montage nach Lieferung dauert nicht lange. Aufgrund einer speziellen Steckbauweise ist die Werkbank innerhalb weniger Minuten auf- und auch wieder abgebaut. Somit eignet sie sich auch zum Mitnehmen in kleineren Betriebswagen zu Einsatzorten außerhalb des eigenen Unternehmens. Jürgen Effner verrät: „Bei dieser Entwicklung haben wir auf eine Spezialanfrage eines Kunden mit Pioniergeist geantwortet. Das Ergebnis war so überzeugend, dass wir wussten: Das wollen wir all unseren B2B-Kunden anbieten.“

Das könnte Sie auch Interessieren