Dematic liefert Roboter-Kommissioniersystem nach Down Under

Dematic liefert ihr weltweit erstes Roboter-Kommissioniersystem nach Australien aus, das damit von der Beta-Phase in den Live-Betrieb übergeht. Zum Einsatz kommt das Roboter Piece Picking Module im neuen Distributionszentrum des Lebensmittelhändlers Drakes Supermarkets am Standort Edinburgh North.

Dort automatisiert der Roboterarm die Kommissionierung. Er wählt selbständig einzelne Artikel aus und befördert sie in die vorgesehenen Behälter. Auf diese Weise sollen sowohl die Genauigkeit als auch die Produktivität erhöht und damit die gesamte Auftragsabwicklung beschleunigt werden. „Unsere neue Anlage wird das modernste unabhängige Distributions- und Logistikzentrum in Südaustralien sein und ist als solches ein wichtiger Teil der vertikalen Integrationsstrategie unserer Firmengruppe im Supermarktsektor“, so Glenn Sutcliffe, Logistikmanager bei Drakes Supermarkets. „Wir freuen uns, mit dem Roboter Piece Picking Module von Dematic, als Teil unseres High-Tech-Kommissioniersystems, die Prozesse in der Intralogistik zu optimieren und die Kommissionierung zu automatisieren.“ Mit dem Go-live ist das Roboter Piece Picking Module nun dem gesamten Markt zugänglich.

Neben dem Roboter Piece Picking Module integriert der Lebensmittelhändler auch das Ware-zur-Person Kommissioniersystem RapidPICK von Dematic sowie das Puffer- und Sequenzierungssystem Dematic Multishuttle. Das System pickt automatisch sämtliche Ware-zur-Person-fähigen Lebensmittel gemäß Auftragsliste und legt sie in die vorgesehenen Behälter.

www.dematic.com/de-de/

spacer
Online Werbung @ dhf