CeMAT 2018 Halle 19 |Stand C93
Clevere IT-Lösungen für das Supply Chain Management

Wie digitale Logistik die notwendige Transparenz für relevante Entscheidungen im Bereich der Logistik und Auftragserfüllung schafft, präsentiert SAP gemeinsam mit Partnern, wie der IGZ Automation und Prismat, auf der CeMAT 2018 in Hannover.

Mit effizienter digitaler Logistik soll es den SAP-Kunden möglich sein, Kundenservices und Lieferkosten zu harmonisieren. So sorgen die Lösungen von SAP nach eigener Aussage beispielsweise im Bereich der Optimierung von Fracht-, Versand- oder Lagerabläufen für die erforderliche Transparenz. Die SAP-Experten werden in Hannover zeigen, wie sich mit SAP Leonardo, SAP S/4HANA und der Supply Chain Execution Platform alle Vertriebs- und Logistikprozesse aufeinander abstimmen lassen und die Zusammenarbeit mit Partnern in der Supply Chain verbessert werden kann, um Geschwindigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit zu maximieren.


Behandelt werden folgende Kernthemen: Logistik ist live, Innovationen im digitalen Zeitalter durch SAP Leonardo sowie Big Data, Machine Learning und IoT (Internet of Things) durch die Integration von Prozessdaten aus SAP S/4HANA. Als SAP EWM-Generalunternehmer wird der Mitaussteller IGZ Automation GmbH zudem zeigen, wie manuelle und hoch automatisierte Lösungen mit SAP EWM/MFS, SAP LES/TRM, SAP ME/MII und SAP TM realisiert werden können. Die prismat GmbH, ebenfalls Mitaussteller, wird als kompetenter Ansprechpartner für EWM, TM, YL, ERP, S/4HANA, Fiori, Leonardo sowie Cloud-Lösungen in Hannover zur Verfügung stehen.

www.sap.com
www.igz.com
www.prismat.de

CeMAT 2018 Halle 19 |Stand C93

Bild: SAP 

spacer
Online Werbung @ dhf
  
spacer