Foto: J. D. Neuhaus
Benchmark der Hebetechnik

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern entwickelt. Das Ergebnis: Ein kompaktes Hebezeug, das durch den integrierten NFC-Sensor mit Service-App wohl einzigartig ist. Dabei sorgen viele Verbesserungen und Neuheiten für maximale Produktivität, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit.


JDN legte bei der Entwicklung der neuen Mini-Serie besonderen Wert auf die Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) im Betrieb. Zur Effizienzsteigerung tragen hier gesicherte Prozesse im Produktionsablauf bei, die durch die Erhöhung der Nutzungsdauer bei 100 % Einschaltdauer erreicht werden. Zusammen mit dem verbesserten Gesamtwirkungsgrad ist eine Verfügbarkeit der JDN-Hebezeuge rund um die Uhr (365/24/7) realisierbar. Weiterhin sorgen einfachste und schnellste Wartung für eine zusätzliche Steigerung der Effizienz. Ebenso die Anpassung der Hub- und Senkgeschwindigkeit an individuelle Anforderungen der Kunden sowie die feinfühlige, stufenlose Regulierung der Hub- und Senkgeschwindigkeiten für noch exakteres Positionieren der Lasten.

 

Die Neuheiten im Detail


Im Vergleich zum Vorgängermodell konnte JDN die Maximalgeschwindigkeit unter Volllast bei ausgewählten Tragfähigkeiten um 20 % steigern. Außerdem kann die Maximalgeschwindigkeit stufenlos eingestellt, also reduziert werden, ohne dass dies zu Leistungsverlusten bei der Tragfähigkeit führt. Dadurch werden Lasten im Bedarfsfall noch besser geschützt, und die Geschwindigkeit wird zugleich noch feiner dosierbar. Somit ist es J.D. Neuhaus gelungen, die Vorteile der direkten und indirekten Steuerung zu vereinen, und der Bediener kann Lasten nahezu ruckfrei anheben und absetzen. Für mehr Bedienkomfort sorgen neue, flexiblere Steuerleitungen, die in einem Schlauch gebündelt sind. Auch in Sachen Wartung haben die neuen Minis einiges zu bieten. Denn Wartungsarbeiten können ohne Demontage des Hebezeuges vom Einsatzort direkt vor Ort erfolgen, was die Downtimes während des Betriebs drastisch reduziert. Und dank des NFC-Chips hat der Betreiber mittels eines Smartphones, auf dem die JDN-Service-App geladen ist, Zugang zu gerätespezifischen Daten und Dokumenten. Das spart Zeit, und die erforderlichen Dokumente sind digital verfügbar.


Die Anzahl der Betriebsstunden bis zur ersten Generalüberholung konnte verdoppelt werden. So kommt der neue Mini auf 800 Stunden. Der Wirkungsgrad im Vergleich zum Vorgängermodell wurde zudem erheblich gesteigert, und das stellt ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO) dar. Auch in Sachen Flexibilität haben sich die JDN-Entwickler etwas Neues einfallen lassen: Eine standardisierte „Schnittstelle“ für den Einsatz unterschiedlicher Hakenvarianten. Die Haken sind außerdem in Stahl- wie auch in Edelstahl lieferbar. Zusammen mit Lasthülse und Kette aus Edelstahl sowie dem Motorgehäuse aus unbeschichtetem Aluminiumguss sind die Minis damit fit für den Einsatz in Bereichen wie zum Beispiel der Lebensmittelindustrie.

 

Sicherheit im Fokus


Eine Weltneuheit hat der Mini in Sachen Sicherheit zu bieten: Auf Anforderung bestimmter Kundengruppen ist eine redundante, optionale Absturzsicherung verfügbar. Sollte die übergeordnete, bauseitige Struktur, an der das JDN-Hebezeug montiert ist, versagen, verhindert diese das Abstürzen des Hebezeuges mitsamt der Last.


Ein weiteres Sicherheits-Plus bieten die neuen Endabschaltungen. Sie schalten die Hub- und Senkbewegung ab, sobald der Puffer das Abschaltventil berührt. Die Bewegung wird dadurch abgebremst und verhindert das Überlasten der Kette. Alle diese Vorteile steigern die Arbeitssicherheit erheblich und minimieren Verschleiß- und Sicherheitsrisiken.


Alles in allem ist der neue JDN-Mini ein echter Alleskönner. Die gesamte Serie besteht aus vier Typen mit Tragfähigkeiten von 125, 250, 500 und 980 kg. Zusammen mit Kunden aus den verschiedensten Branchen hat J.D. Neuhaus ein Produkt entwickelt, das für unterschiedlichste Bereiche vorgesehen ist: es kann in nassen und verschmutzten Umgebungen betrieben werden, unter Kälte und Hitze, in Bereichen, in denen Wert auf Sauberkeit gelegt wird, oder explosive Atmosphäre (Zone 2) herrscht. Erstmalig kommen bei JDN auch High-Tech-Kunststoffe zum Einsatz, um energieaufwendige Werkstoffe bei voller Erfüllung der gestellten Anforderungen zu ersetzen und das Gesamtgewicht des Hebezeuges zu reduzieren.


Für den geschäftsführenden Gesellschafter Wilfried Neuhaus-Galladé war es besonders wichtig, dass die Entwicklung in permanentem Abgleich mit Anwendern und deren Anforderungen stattgefunden hat. Nur auf diese Art ist es aus seiner Sicht möglich, hundertprozentige Marktrelevanz zu erreichen und die Bedürfnisse des Markts berücksichtigen zu können.


www.jdngroup.com

 

 

Beitrag aus dhf 7-8.2018

18_7_dhf_TS_188.jpg

Gerne können Sie dhf 7-8.2018 mit weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de         

oder:      Kontaktformular

agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

agt_logo_200_60.png



spacer

VORSCHAU >>>


Blickfang
18_7-8_BF_Abus_154.jpg

Das KranHaus
-
Lasten eigenhändig mit einem mächtigen Laufkran transportieren, die Leichtigkeit unserer Kransysteme selbst erleben, in 8 m Höhe auf einem Kran mitfahren ...

weiter lesen 

spacer

Weltrangliste Flurförderzeuge

18_7-8_WRL_EAZ_154.jpg

Erscheint im Dezember 2018
spacer
Herstellerumfrage
Krane + Hebezeuge
18_7-8_UMF_Krane_Hebezeuge_188.jpg
spacer
Herstellerumfrage Flurförderzeuge
18_6_UMF_FFZ_188.jpg
spacer
Herstellerumfrage Anbaugeräte
18_6_UMF_Anabau_188.jpg
spacer
Herstellerumfrage
Schubmaststapler

18_4_UMF_Schubmast_188.jpg

spacer
Herstellerumfrage
Informationstechnologie
17_11_dhf_UMF_IT_188.jpg
spacer
Herstellerumfrage
Lagerlogistik
17_10_dhf_UMF_LL_188.jpg
spacer
Mediadaten 2018
TS_dhf_Mediadaten_2018_154.jpg
spacer
dhf Intralogistik TV
15_FEB_Kachelbild_154.jpg
spacer



Jobbörse  

 
       Logo_Logjobs_für_dhf.jpg

Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

dhf Intralogistik online - Fachzeitschrift für Intralogistik

Online Werbung @ dhf
  
spacer