Page 75

dhf_418

Produkte + Lösungen 75 EIN KOMPLETTES PRODUKTPROGRAMM. PRAXISGERECHT UND MASSGESCHNEIDERT. HYDRAULIKZYLINDER. PNEUMATIKZYLINDER. TELESKOPZYLINDER. MEHR: www.layher-ag.de 23. - 27. April 2018 AZ_Teleskopzylinder 210x82+3.qxp_Layout 1 22.03.18 08:40 Seite 2 ¢  Transportgeräte in neuer Farbe Eine gelungene Kombination von Funktion und Optik präsentiert Fetra mit der neuen Grey Edition. Das Programm umfasst eine Vielzahl der bewährten Transportgeräte in modernem Anthrazitgrau, zusätzlich zur klassischen blauen Ausführung. Damit passen die Logistiklösungen für den innerbetrieblichen Materialfluss perfekt in zeitlos eingerichtete Arbeitsumgebungen. Die Transportgeräte der Fetra Grey Edition sind eine ansprechende Alternative zu den bisher im Standard nur in Blau erhältlichen Varianten. Mit der Aufnahme anthrazitgrauer Muldenkipper ins serienmäßige Programm wagte der Borgholzhausener Hersteller bereits vor zwei Jahren den ersten Schritt in eine farblich neue Richtung. Die pulverbeschichteten Geräte eignen sich zum Sammeln und Entsorgen von Schüttgütern und Industrieabfällen. Zur Produktauswahl des neuen Grey Edition-Programms gehören ebenfalls die Fetra Palettenfahrgestelle. Sie erfüllen in Lagern, in Industrie- und Fertigungshallen, im Versandhandel etc. vielseitige Zwecke und haben j e nach Einsatzgebiet verschiedene Ausstattungsmerkmale. Mithilfe des Einklink-Rohrschiebebügels eignen sie sich zum rückenschonenden Verfahren verschiedener Güter. In Autohäusern und Kfz-Betrieben machen die Werkstattwagen in der neuen Farbgebung eine gute Figur. Auch die Fetra Eurokastenroller werden häufig in Bereichen eingesetzt, die für Kunden zugänglich sind, zum Beispiel bei der Montage von Leuchten. Deshalb hat Fetra sie, neben vielen weiteren Produkten, ebenfalls ins Grey Edition-Programm aufgenommen. Als Bereifung der anthrazitgrauen Modelle empfiehlt Fetra die innovativen Fetra-TPELeichtlaufrollen, die das edle Erscheinungsbild der Grey Edition-Produkte abrunden. (Foto: Fetra) u www.fetra.de  26–C15 ¢  Kippbehälter für vielfältigen Einsatz Seit über 50 Jahren entwickelt und produziert Bauer aus Südlohn Anbaugeräte für Gabelstapler und Umwelttechnik. Eine Auswahl aus dem breiten Fertigungsprogramm zeigt das Südlohner Unternehmen auf der CeMAT 2018. Neben den bereits etablierten Produkten werden auch Neuheiten ausgestellt, wie zum Beispiel der automatische Kippbehälter Typ 4A, Mini-Kippbehälter und Behälter für Routenzüge. Routenzüge werden heute in der innerbetrieblichen Logistik vermehrt eingesetzt. Die Firma Bauer hat hierzu verschiedene Behälter entwickelt. Diese unterscheiden sich nach der Art der Entleerung (Abkippmechnismus, Bodenklappe, mittels Drehgerät) und danach, was gesammelt beziehungsweise transportiert werden soll, zum Beispiel Metallspäne. Der 4A ist laut Herstellerangaben der bisher einzige Kippbehälter für Gabelstapler mit vier automatischen Eigenschaften. Um den Abrollmechanismus des Kippbehälters auszulösen, hat der Behälter drei Entriegelungspunkte. Neben den drei automatischen Entriegelungspunkten verfügt dieser Behälter auch noch über eine automatische Sicherung gegen unbeabsichtigtes Abrutschen von den Gabelzinken. Die Mini-Kippbehälter zeichnen sich durch ihre niedrige Bauhöhe aus und sind somit besonders geeignet für den Einsatz unter Maschinen. Als Späneausführung sind diese in der spanabhebenden Fertigung für die Sammlung und Trennung von Emulsionen und Spänen einsetzbar. (Foto: Bauer Südlohn) u www.bauer-suedlohn.com


dhf_418
To see the actual publication please follow the link above