Page 61

dhf_418

Als größter Landtechnikhersteller in Deutschland beschäftigt John Deere rund 6 610 Mitarbeiter an sechs Standorten. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschafteten die deutschen John Deere- Unternehmensteile einen Umsatz von 3,17 Milliarden Euro. In Bruchsal bei Karlsruhe werden seit 1981 Fahrerkabinen produziert. Nahezu 660 Beschäftigte fertigen im Jahr rund 26 000 Kabinen für Traktoren der Baureihen 6M, 6MC, 6RC und 6R für das Werk Mannheim sowie für selbstfahrende Erntemaschinen aus Zweibrücken und selbstfahrende Feldspritzen aus Horst, Niederlande. Mit ihrem hohen Automatisierungsgrad gehört die Rahmenfertigung in Bruchsal zu den modernsten der Branche. Modernste Technik und hohe Sicherheit Mathias Hahn, Maschinenbau und Schweißfach-Ingenieur, ist technisch verantwortlich für die hochmoderne Schutzgas-Schweißanlage in Bruchsal. „Bei uns im Werk wird ständig modernisiert mit neuen Maschinen, Montagebändern oder Farbgebungen zur Erhöhung der Sicherheit. Ausgelegt ist unsere Produktionslinie für 80 bis 100 Kabinen am Tag, wir haben aber auch schon mal 243 an einem Tag geschafft, das variiert eben mit der Nachfrage.“ Im vergangenen Jahr wurde eine komplett neue Halle für die Schweißerei gebaut, um die Anlagenkapazität zu erhöhen. Statt bisher drei sind es nun vier große Schweißanlagen in der mit 7 200 „Damit es bei einem Stromausfall nicht zum kompletten Produktionsstillstand kommt, können die Kabinen auch händisch auf der Förderanlage geschoben werden“ Heidkamp_Multibild_80Jahre_102x150_RZ_2.18.indd 1 14.02.18 17:52 Quadratmeter doppelt so großen Halle. Dort wird im Dreischichtbetrieb unter den modernsten technischen, ergonomischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten produziert, berichtet Hahn. Auf fahrbaren Vorrichtungen werden sämtliche Produktionsteile an den jeweiligen Schweißstationen zur Verfügung gestellt. „Der Mitarbeiter holt die Teile, die er benötigt, direkt vor seinem Arbeitsplatz vom Wagen. Ist dieser leer, wird er von einem anderen Mitarbeiter gegen einen vollen ausgetauscht. Es gibt keinen Staplerverkehr kreuz und quer durch die Halle. Die fahrbaren Werkzeug und Teileträger werden zentral von einem Zugfahrzeug zu einem Warteraum und dann zu den Produktionsstationen gefahren. Das ist wesentlich effektiver und natürlich auch deutlich sicherer“, sagt Hahn. Je Schicht werden so auf jeder Anlage im Schnitt 16 Kabinen geschweißt. Liese als Fördertechnikpartner von Yaskawa Für die vier Hauptanlagen lieferte Yaskawa aus Allershausen die Schweißroboter sowie die notwendige Steuerung und Software. „Wir arbeiten seit über 25 Jahren sehr gut und absolut zufrieden mit Yaskawa zusammen, die liefern uns sämtliche Technik aus einer Hand, das sollte auch in der neuen Schweißhalle so bleiben.“ Die vier Anlagen sind sternförmig um einen Mittelgang angeordnet. Die bis zu einem gewissen Grad von Robotern geschweißten Kabinen kommen alle im Mittelgang zusammen und müssen nun zur Bearbeitung an die weiteren Stationen transportiert werden. „Da Yaskawa keine derartige umfangreiche Fördertechnik anbietet, mussten wir für diese Aufgabe einen ... JAHRE HEIDKAMP HEBEZEUGE Seit 80 Jahren verfolgen wir als Großhändler für Produkte rund um die Themen Heben, Bewegen und Sichern von Lasten nur ein Ziel: Unsere Kunden mit viel Erfahrung, persönlicher Beratung und den etwa 8.500 Artikeln unseres Sortiments zufrieden zu stellen. Aus diesem Grund prüfen, reparieren und schulen wir ebenso fachkundig, wie wir Sie zu Ihren Aufgabenstellungen beraten. Rufen Sie uns doch einfach einmal an. Wir sind gerne für Sie da. www.heidkamp-hebezeuge.de Dieselstraße 14 · D-42579 Heiligenhaus | Telefon 0 20 56 / 98 02-43 MECHANIK HYDRAULIK LASTAUFNAHMEMITTEL KRANE & ZUBEHÖR ANSCHLAGMITTEL PRÜFUNGEN & REPARATUR MIETSERVICE Einfach mehr bewegen - Sicher, Ergonomisch, Effizient ! www.fezer.com Der Schlauchheber VacuQuicklift unterstützt und rationalisiert Ihre Logistikkprozesse in nahezu jeder Abteilung. Ob zum Kommissionieren, das Umsetzen oder zum Stapeln - der VacuQuciklift erledigt Ihre Aufgaben absolut sicher, ergomisch und effizient. Überzeugen Sie sich selbst! Besuchen Sie uns: CeMAT, Hannover – Halle 21 Stand H19


dhf_418
To see the actual publication please follow the link above