Page 80

dhf_118

80 Produkte + Lösungen ¢  Patentierte Anfahrhilfe Die Firma Tente-Rollen, Anbieter von Rollen- und Räder, präsentiert auf der LogiMAT 2018 eine erweiterte Produktpalette sowie neue produktivitätssteigernde Lösungen für Industriekunden. Darüber hinaus lädt Tente die Messebesucher dazu ein, einen neuen ergonomischen ¢  Smarte Sensorlösungen Gleich zwei Neuheiten stellt Leuze Electronic, Innovationsführer im Bereich Optosensorik, auf der LogiMAT 2018 erstmals den Messebesuchern vorstellt: Mit dem IPS 200i hat das Unternehmen aus Owen den kleinsten kamerabasierten Sensor am Markt für eine schnelle Fachfeinpositionierung entwickelt. Aufgrund der kompakten Bauweise benötigt der Sensor nur wenig Platz am Regalbediengerät und eignet sich insbesondere für den Einsatz in Behälterkleinteilelagern und in einfach-tiefen Paletten-Hochregallagern. Die Inbetriebnahme erfolgt per webbasiertem Konfigurationstool, das Ausrichtsystem über Feedback-LEDs vereinfacht die Justage zusätzlich. Aufgrund einer leistungsstarken, fremdlichtunabhängigen  7–A61 für den gesamten Arbeitsbereich von bis zu 600 Millimeter genutzt werden. Condition Monitoring durch eine Qualitätskennzahl, die eine verschlechterte Leseleistung des Sensors frühzeitig erkennt, reduziert die Stillstandszeiten und verbessert so die Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Anlagen. Bei der zweiten Neuheit handelt es sich um einen neuen Sensor, der eine kostengünstige Automatisierung von Fahrzeugen für den Material- und Warentransport im Produktions- und Lagerbereich ermöglicht. Die kompakte Bauweise des OGS 600 und sein geringer Mindestabstand zum Boden von nur 10 Millimeter ermöglichen seine Integration selbst in flache Fahrzeuge. (Foto: Leuze Electronic) u www.leuze.de   1/2.2018 Transportwagen mit der patentierten Anfahrhilfe e-drive zu testen. Der nachrüstbare Bausatz besteht aus einer angetriebenen Rolle einschließlich Vollgummirad und folgenden Standardkomponenten: Steuerungsmodul, Handbedieneinheit, Li-Ion-Akkumodul sowie Flächen- und Rohrbefestigungs-Set. Durch den Tente e-drive lassen sich schwere Lasten bis 500 Kilogramm auf Knopfdruck komfortabel leicht und ohne Belastungen für Schultern, Rücken und Handgelenke in Bewegung setzen. Ein Fahrmotor mit rund 73 Watt Leistung sorgt für Spurtreue und erhöht damit die Arbeitssicherheit. Bei höheren Lasten bis 1 000 Kilogramm kommen in der Regel zwei e-drive-Antriebseinheiten zum Einsatz, oder die Anzahl ist im Einzelfall je nach Last und Strecke zu berechnen. Die Geschwindigkeitsregulierung vorwärts und rückwärts ist über einen sicherheitsgeprüften Fahrschalter stufenlos möglich. Nach rund 200 Anfahrten kann die Fahrt nach einem schnellen händischen Batteriewechsel ohne Verzögerung fortgesetzt werden. Typische Einsatzfelder im Industriebereich sind zum Beispiel Kommissionierwagen, Paketwagen und Spezialtransportwagen für Karosserieteile, Werkzeuge und Komponenten. (Foto: Tente) u www.tente.de  5–C05, 10–F15 IR-LED-Beleuchtung kann ein einziges Gerät flexibel Besuchen Sie uns: Halle 10 Stand C61 Unbenannt-2 1 20.02.2018 07:35:59


dhf_118
To see the actual publication please follow the link above