Page 78

dhf_118

¢  Stabile Gefachelösung Für sicheres Transportieren hat der Spezialist für Transportverpackungen Söhner Kunststofftechnik aus Schwaigern eine neuartige, hochstabile Gefachelösung entwickelt. Mittels einer sogenannten Kreuzsicherung werden die zur Separation der Bauteile eingesetzten Stege miteinander verbunden und stabilisiert. Ein Abknicken der Einsätze wird minimiert und Bauteilbeschädigungen 4–C11 verhindert. Dabei wird je eine Stegklammer auf die Stirnränder von zwei sich kreuzenden Stege gesteckt. Die Fixierung erfolgt über formschlüssige Rastnocken, die in die entsprechenden Rastaufnahmen der Stegwände eintauchen. Im Vergleich zu herkömmlichen Kreuzsicherungen gewährleistet die Lösung von Söhner Kunststofftechnik relative Ausgleichsbewegungen der Stege zueinander. Durch diese Flexibilität wird nicht nur die Haltbarkeit erhöht, sondern es ermöglicht auch, dass das raumsparende Zusammenfalten des Gefaches im Falle des Nichtgebrauchs erhalten bleibt, und zwar ohne dass die Stegklammern entfernt werden müssen. Die Gefachelösung eignet sich insbesondere für die sichere Separation von schweren und langen Bauteile in Großladungsträgern und großvolumigen Behältern. Aber auch beim Einsatz eines Steckgefaches in Kleinladungsträgern kann die Kreuzsicherung mit Stegklammer bei entsprechenden Stabilitätsanforderungen von Vorteil sein. (Foto: Söhner Kunststofftechnik) u www.soehner.de ¢   Bert bietet modulare   Möglichkeiten Die Anforderung an ein Regal sind je nach Branche und betrieblicher Anwendung sehr vielfältig. Das Bert-Regalsystem von Regalwerk aus Korntal bei  5–C05 Stuttgart erfüllt nahezu jeden Kundenwunsch. Zur LogiMAT 2018 präsentiert der Hersteller Regalwerk im Verbund von Forum Betrieb die modularen Möglichkeiten seines Bert-Regalsystems. Das Bert-Regal ist als Stecksystem mit vormontierten Rahmen konzipiert. Alle Komponenten, wie zum Beispiel die Höhe oder die Neigung der Fachebenen, können individuell verändert werden. Ergänzt durch unterschiedliche Feldbreiten wird eine optimale Raumausnutzung mit hoher Wirtschaftlichkeit bei der Teilelagerung ermöglicht. Fach- und Feldlasten werden auf das Lagergut abgestimmt. Das Grundregal, das jederzeit durch Anbaufelder erweitert werden kann, umfasst fünf Lagerebenen übereinander. Mit unterschiedlichen Zubehörteilen wird die Anwendungsvielfalt realisiert. So kommt Bert als Schrägboden- und Kanbanregal, Sichtlagerkästenregal, Kleinteilregal, Umweltregal, Reifen- und Felgenregal, Fassregal, Langgutregal, Garderobenregal und Getränkeregal zum Einsatz. Lagerkästen, Schüttensets, Gitterkörbe, Fach- und Bodenwannen etc. verhelfen zu noch mehr Funktionalität. (Foto: Regalwerk) u www.regalwerk.de Hubsysteme TRAGKRAFT 50 kg - 50 t HUBHÖHEN BIS 50 METER 1-, 2- ODER 4-SÄULENAUSFÜHRUNG PALETTEN-, MATERIAL-, AUTOMOBILHEBER EDELSTAHLHEBER SONDERLÖSUNGEN KURZE LIEFERZEITEN HALLE 1 · STAND D61 Infos + Katalog online www.winkel.de WINKEL GmbH Am Illinger Eck 7 75428 ILLINGEN/Germany Tel. +49 (0) 7042 - 82 50 - 0 winkel@winkel.de


dhf_118
To see the actual publication please follow the link above