Page 34

dhf_118

34 dhf special Lagerlogistik + Materialfluss Kundenindividuelle Logistikprojekte Der Intralogistik-Komplettanbieter Gilgen Logistics präsentiert zur diesjährigen LogiMAT die neueste Generation der Palettenfördertechnik und stellt mit den zahlreichen realisierten Logistik-Projekten die Kompetenz und Leistungsfähigkeit als Generalunternehmer unter Beweis.   Rückblick 2017 von René Holzer   1/2.2018 p Der modulare Aufbau der Komponenten und die energiesparende, frequenzgesteuerte Antriebstechnik ermöglichen einen flexiblen innerbetrieblichen Transport von Europaletten, Halbpaletten und Kunststoffpaletten t Gilgen Logistics realisiert schlüsselfertige Anlagen mit eigenen Hard- und Softwarekomponenten. Die abgestimmte Anlagensteuerung und das Lagerverwaltungssystem optimieren den Materialfluss in Lager- und Produktionsbereichen (Fotos: Gilgen Logistics) Wir sind sehr stolz, dass Gilgen Logistics auch 2017 wieder einige Großaufträge verzeichnen durfte. Auch schreiten aktuelle Projekte in der Realisierungsphase gut voran, wie zum Beispiel das größte Logistikzentrum in Europa, für das wir als Generalunternehmer beauftragt wurden. Das vollautomatische Hochregallager ist für über 50 000 Palettenplätze ausgelegt. Außerdem sind weitere interessante Projekte in der Realisierung, wie zum Beispiel die Erweiterung des Tiefkühllagers für das Kühlhaus Neuhof, die Rollbehälter-Fördertechnik für die Rewe-Regionallager oder das automatische Hochregallager für die Hochdorf Swiss Nutrition AG, welches bei Fertigstellung über 10 500 Palettenplätze beinhalten wird. 2018: Auftragslage gut! Kurz vor Projektabschluss steht der größte und modernste Produktionsstandort von Coop LoBOS in Pratteln, wo wir als GU verantwortlich waren. Auch wurde die neue, hochmoderne Qatar National Library in Doha, für welche René Holzer, CEO Gilgen Logistics wir eine automatische Medien- und Buchförderanlage lieferten, per Anfang November eröffnet. Der Marktbereich der Verladetechnik Schweiz durfte wieder viele interessante Aufträge verzeichnen. Patek Philippe SA, Planzer Transport, Die Schweizerische Post und Camion Transport sind nur einige namhafte Projekte, wo die robusten Hebebühnen und Anpassrampen im täglichen Einsatz sein werden. Bei all den 8500 Serviceeinsätzen im Jahr 2017 war es unser Anspruch, unseren Kunden einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service anzubieten.


dhf_118
To see the actual publication please follow the link above