Page 57

dhf_1118

Produkte + Lösungen 57 ¢  Neue Vakuum-Hebegeräte Der Vakuumspezialist Eurotech präsentiert neue Vakuum-Hebegeräte wie das eT-Hover-univac-line und das eT-Hovermodesty. Das eT-Hover-univac-line erhielt seinen Namen aufgrund seiner linear angeordneten Saugplatten. Das mit vier Saugern der Serie BSP 400 RL ausgestattete Gerät eignet sich zum vertikalen und horizontalen Transport von ebenen, vakuumdichten Platten aus Blech, Glas, Holz oder Kunststoff. Vertikal können Platten bis 360 kg gehoben werden, horizontal bis 500 kg. Die manuelle Drehfunktion ermöglicht einen endlosen Drehbereich in beide Richtungen, schwenken lässt sich das Hebegerät bis 90°. Die wichtigsten Funktionen sind über eine Funkfernbedienung steuerbar. Die Hebegeräte der eT-Hover-modesty Serie eignen sich zum Heben von vakuumdichten, flächigen Lasten, wie Blechen, Glasscheiben und Kunststoff- oder Holzplatten bis 150 kg. Die Geräte sind sehr einfach gehalten und dienen als kostengünstige Alternativen zu ähnlichen Geräten mit umfangreicherer Ausstattung. Die Funktionalität lässt dennoch keine Wünsche offen. Das Hebegerät lässt sich manuell drehen und schwenken, kann optional aber auch pneumatisch drehbar sein. Somit ist es der ideale Helfer für die Beschickung und Entnahme aus Lagern oder Bearbeitungsmaschinen. Für die erforderliche Sicherheit sorgen bei allen Hebegeräten von Eurotech mehrere Sicherheits- und Warneinrichtungen gemäß DIN EN 13 155 zur Verhinderung von Fehlbedienung und Gefahren. (Foto: Eurotech) u www.euro-tech-vacuum.de www.Dhf-magazin.com ¢  Mobile Verladerampe zur 3 Seiten-Verladung Die Mobile Verladerampe BKV1013 von Butt aus Großenkneten, mit einer Traglast von 10 t, ist eine häufig verwendete Rampe zur gleichzeitigen Be- und Entladung von mehreren Lkw bzw. Containern. Die Mobile Verladerampe wird mittels mechanischer Winde oder wahlweise auch durch einen elektromechanischen Antrieb auf der passenden Verladehöhe positioniert. Die Mobile Verladerampe wird am Lkw bzw. Container in Stellung gebracht, oder der Lkw rangiert rückwärts an die Rampe. Dann werden die mit Gasdruckfeder unterstützten Überfahrlippen auf den Boden des Lkws bzw. Containers umgelegt. Anschließend wird die Rampe mit Sicherheitsketten und Bremskeil gesichert. Nach Beendigung des Be- bzw. Entladevorgangs wird der Sicherheitsketten-Schnellverschluss gelöst und die Überfahrlippen in Neutralstellung gebracht. Schon ist die Rampe bereit für den nächsten Ladevorgang. Durch eine verbreiterte Plattform und die zusätzlich nach links und rechts ragenden Überfahrlippen können gleichzeitig drei Fahrzeuge be- oder entladen werden, oder es kann von einem Fahrzeug in ein weiteres Fahrzeug direkt umgeladen werden. Zum Verfahren ist die Rampe mit einer kardanisch aufgehängten Gabelklammer versehen (wahlweise: Vorrichtung ¢  Integrierte Akku-USV Mit ihrem neuen Logistikterminal präsentiert Noax einen Industrie-PC speziell für den Einsatz bei Logistikanwendungen. Das Besondere daran: Er verfügt über eine integrierte unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Noax Akku-USV überbrückt Spannungsausfälle von bis zu einer Stunde und schützt so vor Datenverlust und Betriebsunterbrechungen. Der neue Noax Industriecomputer eignet sich somit besonders für den Einsatz auf Logistikfahrzeugen: Durch seine integrierte USV garantiert er eine durchgängige Betriebsbereitschaft des IPCs, z. B. auch während des Wechsels des Fahrzeug-Akkus. Mit der optionalen Zündschlüsselfunktion bietet die Noax USV zusätzliche Sicherheitsfeatures. Die Funktion ermöglicht, das Fahrzeugterminal beim Zünden des Fahrzeugs automatisch zu starten und bei einem Ausschalten der Zündung ebenso automatisch herunterzufahren, wobei sich auf Wunsch eine zeitliche Verzögerung einstellen lässt. Weitere Sicherheitsfunktionen können über einen Digitaleingang schnell und einfach implementiert werden. So ist es beispielsweise möglich, das Display automatisch auszuschalten oder den Touchscreen zu sperren, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist. Über die „DeepSleep“-Funktion wird zudem zur Aufnahme mittels Ballenklammer). Der gesamte Ladevorgang kann von nur einer Person schnell und sicher erledigt werden. Änderungen hinsichtlich Abmessungen oder Traglast können von Butt individuell umgesetzt werden. (Foto: Butt) u www.butt.de ein Leersaugen des Fahrzeug-Akkus verhindert. Die gesamte Konfiguration der integrierten Akku-USV und Zusatzfunktionen können auf einfache Weise über das Noax-Konfigurationstool nSMART bequem und einfach eingestellt werden. (Foto: Noax) u www.noax.com


dhf_1118
To see the actual publication please follow the link above