Page 18

dhf_1118

18 Informationstechnologie Laserkennzeichnung zur besseren Komponentennachverfolgung Die Gilo Industries Group umfasst mehrere Technologieunternehmen aus den Bereichen Luftverteidigung, kommerzielle Luftfahrt und Freizeitluftfahrt. Dank des Ulyxe Lasermarkierungssystems von Datalogic hat Gilo Industries nun Durchsatz und Genauigkeit ihrer Komponentenmarkierungsprozesse deutlich steigern können.   11.2018 p Mehrere Unternehmen der Gilo Group rechnen mit einem erhöhten Bedarf an Markierungen von Komponenten mit Seriennummern und Prüfzeichen um die Nachverfolgbarkeit zu verbessern t Nach dem Vergleich diverser Laserkennzeichnungstechnologien fiel die Wahl auf das diodengepumpte Festkörperlaser-System (DPSSSystem) Ulyxe von Datalogic (Fotos: Datalogic) „Mehrere Unternehmen der Gilo Group – vor allem Rotron Power, ein Hersteller fortgeschrittener Rotationskolbenmotoren, und Mako, wo hochmoderne motorisierte Surfbretter gebaut werden – rechnen mit einem erhöhten Bedarf an Markierungen von Komponenten mit Seriennummern und Prüfzeichen, um die Nachverfolgbarkeit und Auditprozesse zu verbessern“, erläutert Tom Prince, Operations Manager bei Rotron Power. Bevor die Laserkennzeichnungslösung von Datalogic zum Einsatz kam, mussten Seriennummern mit einer handbetriebenen Graviermaschine eingefräst werden. „Wir stellten fest, dass mit den handbetriebenen Graviermaschinen angesichts der Eigenheiten des Gravurvorgangs, der stark von der individuellen Linienführung des Anwenders abhängt, sehr inkonsistente Ergebnisse er


dhf_1118
To see the actual publication please follow the link above