Foto: Vitronic
Mehr Effizienz im Wareneingang

Die Firma Pantel Elektronik, Entwickler von elektronischen Systemprodukten, setzt zur Optimierung des Wareneingangs das Multicode-Lesesystem Vicamsnap! ein.

Das kamerabasierte System von Vitronic bietet hohe Leseleistung und hervorragende Bildqualität.

 

Bei der Pantel Elektronik AG, einem spezialisierten Dienstleister von kundenspezifischen Systemlösungen im Elektronikbereich, werden täglich bis 2500 verschiedene Artikel im Wareneingang angeliefert. Die Bandbreite der Artikel ist dabei sehr unterschiedlich, ein großer Teil sind sogenannte SMD-Bauteile (SMD: Surface Mounted Devices, oberflächenmontierte Bauelemente) sowie unbestückte Leiterplatten oder Schüttgut in Kartonagen. Bislang wurden die auf den Artikeln angebrachten Barcodes per Hand mit herkömmlichen Barcodelesern erfasst. Das war mit einem relativ hohen Zeitaufwand und entsprechendem Personaleinsatz verbunden.


Die Aufgabenstellung zur Optimierung des Wareneingangs lautete: Entwicklung einer kompletten und sicheren Erfassung der Barcodes bei gleichzeitig schneller und effizienter Warenregistrierung.


Dies war keine leichte Aufgabe, da sich oftmals unterschiedliche Barcodes auf den Artikeln oder den Behältern befinden. Eine weitere Herausforderung lag darin, dass manche der Barcodes zu klein waren, um verlässlich gelesen zu werden.

 

Zuverlässige Identifikation


Zur Barcodeerfassung kommt bei der Firma Pantel nun das Vicamsnap! Multicode-Lesesystem von Vitronic aus Wiesbaden zum Einsatz. Das kamerabasierte Auto-ID-System ist sehr kompakt und basiert auf einer Hochleistungs-Matrixkamera, die Barcodes oder 2D-Codes in Sekundenbruchteilen automatisch erfasst. Oberhalb des Arbeitsplatzes montiert, liest das System die Codes automatisch, sodass ein manuelles Auslösen, im Gegensatz zum Handscanner, nicht mehr notwendig ist. Dank der hohen Leseleistung können Bediener die Ware mit dem System schnell und einfach erfassen, was den Durchsatz deutlich erhöht. Vor der Erfassung durch das Vitronic-Lesesystem werden die einzelnen Artikel mit einem Wareneingangsaufkleber aus dem Warenwirtschaftssystem von Pantel gekennzeichnet. Dieser enthält die firmeneigene Wareneingangs-ID in Form eines Barcodes, den die Vicamsnap! ebenfalls erfasst. Damit ist die eindeutige Zuordnung im Warenwirtschaftssystem sichergestellt. Weiterhin löst das Auto-ID-System einen speziell eingerichteten Vorgang als Servertask aus, die alle Wareneingänge mit der dazugehörigen ID sowie allen Barcodes zusammen mit mehreren Bilddaten der Artikel in einer separaten Datenbank speichert. Die Bilder und die XML-Ergebnisdateien werden zudem auf einem großen, netzgebundenen Speicher hinterlegt, sodass sie jederzeit zur Auswertung zur Verfügung stehen.

 

Durchsatz, Datenqualität und Dokumentation


Im Vergleich zur manuellen Erfassung mit Barcodelesern werden die Erfassungsgeschwindigkeit und Leseraten durch die Vicamsnap! erheblich gesteigert. Damit steigt nicht nur die Produktivität der einzelnen Mitarbeiter, sondern auch die gesamte Effizienz im Wareneingang. Mögliche Fehler zum Beispiel durch übersehene Barcodes und daraus resultierende, nachträgliche Korrekturen lassen sich vermeiden. In der Wareneingangsdatenbank von Pantel sind außerdem spezielle Filter hinterlegt, die einen Abgleich mit den gescannten Barcodes durchführen und die Waren auf mögliche Falschlieferungen überprüfen. Das System bietet einen weiteren wichtigen Vorteil für den Entwickler von Systemprodukten: Nur durch die vollständige und sichere Erfassung aller Informationen auf einer Ware kann das Unternehmen seinen Kunden Rückverfolgbarkeit gewährleisten. 

www.vitronic.de  

16_3_IT_vitronic_SEI.jpg

Beitrag aus dhf 3.2016

16_3_TS-dhf_188.jpg

Gerne können Sie dhf 3.2016 mit weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de         

oder:      Kontaktformular

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

spacer
Online Werbung @ dhf
  
  
spacer