Page 63

dhf_917

Informationstechnologie 63 jetzt alle NFC-fähigen Smart Field Devices von Schmalz nicht nur auslesen, sondern auch beschreiben. Das heißt, der Anwender kann beispielsweise den Vakuum- und Druckschalter VSi einfach mittels Smartphone parametrieren oder Werte von einem Device auf andere übertragen. So verringert sich die Inbetriebnahmezeit um bis zu 75 Prozent. Zudem entfallen durch die App Anzeige- und Eingabemodule an den Greifsystemen, was wiederum die Beschaffungskosten um bis zu 40 Prozent verringert. Neu im Programm der Smart Field Devices ist auch der elektrische Vakuum-Erzeuger ECBP. Dieser arbeitet ohne Druckluft und eignet sich besonders für Handhabungsaufgaben Sicherheits-Lichtvorhänge über 50 Jahre Erfahrung für Ihre Sicherheit innovative Sicherheitstechnik weltweiter Kunden- und Vertriebsservice individuelle Kundenlösungen R Schwere Lasten sicher heben und bewegen www.Dhf-magazin.com Qualität, die sich bezahlt macht! Hebe- und Transportgeräte bis 200 Tonnen JUNG Hebe- und Transporttechnik GmbH Biegelwiesenstraße 5-7 · D-71334 Waiblingen · Tel. 0 71 51 / 3 03 93-0 Fax 0 71 51 / 3 03 93-19 · info@jung-hebetechnik.de www. j ung-hebe tec hnik.de ¢  Smarte Vakuumtechnik Die Firma Schmalz, Spezialist für Vakuumtechnik, unterstützt ihre Kunden auf dem Weg zur vernetzten Produktion. Neue Lösungen für die Vakuumtechnik stellen dem Anwender wichtige Prozessdaten über verschiedene Kanäle bereit, machen Automationsabläufe transparent und führen so zu Produktivitätssteigerungen. Via App lassen sich ¢  Routenzug-Baukastensystem Mit der Serie Dromedar stellt Kast-Systeme aus Hohenstein ein neues Routenzugsystem als Baukasten- Lösung vor. Jeder einzelne Routenzuganhänger kann dabei individuell am Fahrwerk, am Aufbau und am Zubehör ganz nach den Bedürfnissen der Kunden gestaltet werden, sodass Waren in ihrer Bewegung im Bereich von Kleinladungsträger (KLT), Großladungsträger (GLT) und Stückgut sicher ihren Bestimmungsort erreichen. Ebenso sind Nachrüstungen von den einzelnen Komponenten an bestehenden Systemen möglich.  3–3101 in der mobilen Robotik. Via IO-Link kommuniziert er Prozessdaten ins Feldbussystem oder in die Cloud. Über eine NFC-Datenschnittstelle liefert der Vakuum-Erzeuger Informationen auf mobile Endgeräte wie Tablet-PC oder Smartphone. Alle Smart Field Devices von Schmalz sammeln und interpretieren Daten und stellen sie dem Anwender umgehend zur Verfügung: Energy Monitoring sorgt für den optimalen Energieverbrauch des Gesamtsystems. Der Zustand der Anlage wird über Condition Monitoring überwacht. Dadurch ist die Anlagenverfügbarkeit deutlich höher. Predictive Maintenance ermöglicht die vorrausschauende Wartung, was zur Steigerung der Leistung der Anlage führt, ehe es zum teuren Stillstand kommt. (Foto: Schmalz) u www.schmalz.com Dabei spielt es keine Rolle, welche Anforderungen an das Unternehmen gestellt werden. Kast-Systeme bietet auch im Bereich einer geforderten Spurtreue mit eigenentwickelten Berechnungstools für die Kunden die passende Lösung mit Produkten aus dem Baukastensystem. Des Weiteren stellt das Unternehmen mit einer integrierten RFID-Technik an den Routenzugsystemen sicher, dass ein Leitsystem stets die zu transportierende Ware identifizieren kann. Für eine optimale Steuerung des innerbetrieblichen Materialflusses erarbeitet das Unternehmen spezifische Lösungen. Die Lösungen kommen nicht von der Stange, sondern sind individuell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Dabei setzt das Unternehmen im Bereich der direkten Materialversorgung von Montageeinheiten in Form von Transport und Routenzug-Anhänger auf langjährige Erfahrung der eigenen Mitarbeiter. (Foto: Kast-System) u www.kast-systeme.de Tel. +49 (0) 711-91 96 97 -0 Fax +49 (0) 711-91 96 97 -50 info@fi essler.de www.fi essler.de · große Reichweite bis 60 m · integriertes Schaltgerät · programmierbare Ausblendfunktion · montagefreundlich, kompakte Bauform · Innovations-Annerkennungsträger des Landes Baden-Württemberg


dhf_917
To see the actual publication please follow the link above